HILFE! Kater 12 wochen hyperaktiv und Angriffslustig?

6 Antworten


Wir können ja nicht in jede Ecke ein Katzenklo stellen!

Doch, könnt ihr. Man kann von einem Katzenbaby nicht erwarten, dass es durchs ganze Haus rennt, wenns mal muss. Für eine erwachsenen Katze ist es auch eine Zumutung, die nur toleriert wird, wenn sonst nichts klemmt. Ich habe zwei Katzenklos in jedem Stockwerk. 

"Hyperaktiv und angriffslustig" werden junge Katzen in Einzelhaltung, besonders ausgeprägt männliche.  Ein ungefähr gleichalter Kater passt da am besten dazu, Katzen können mit so Rabauken nichts anfangen..

Euer Kater ist weder hyperaktiv noch angriffslustig. Er ist seinem Alter entsprechend verspielt und temperamentvoll.

Da er keinen Spielkameraden hat, kann er ja nur mit euch spielen.

Wie andere schon sagten, einen Spielkameraden dazu holen. Die Tierheime sind voll.

Mit 7 Wochen könnt ihr nicht erwarten, daß er rechtzeitig merkt wann er muß und dann noch den weiten Weg in eine andere Etage schafft.

Ja und dann muß halt in jeder zweiten Ecke ein Katzenklo stehen. So wie er älter wird, können sie dann langsam reduziert werden.

Hallo,

mit einer zweiten Katze dürfte das Problem gelöst sein. Ein Kater wäre unkomplizierter.

Aber entschuldige; ihr habt nur im Untergeschoss ein Katzenklo? Und das mit einer 7 Wochen alten Katze? Dir ist schon klar, dass er sich da auch dran gewöhnen kann und irgendwann einfach überall hinmacht.

Also bitte oben noch ein Klo hinstellen. Ich bin auch nicht der Meinung, dass man bei 3 Katzen 4 Klos haben muss, aber das geht wirklich gar nicht.

LG

Wie kriege ich meine 3 Monate alte Katze endlich stubenrein?

Irgendwie hat mein Kater das noch nicht so ganz raus, wie das mit dem Katzenklo wirklich funktioniert. Das ist langsam aber sich echt ein Problem, weil er wirklich auf alles pinkelt.

...zur Frage

Wollen uns eine Katze anschaffen- sind Katzen oder Kater verschmuster?

Wir wollen uns eine Katze anschaffen und wüssten gern, ob Katzen oder Kater verschmuster sind? Unsere Nachbarin hat eine Kätzin, die ziemlich verschmust ist- andere sagen uns, Kater seien viel anhänglicher. Wozu ratet Ihr uns?

...zur Frage

Kater pinkelt auf Kratzbaum. Brauche DRINGEND Hilfe. Was tun gegen Katzenurin?

Hallo ihr Lieben, 

ich brauche dringend Rat. Langsam weiß ich nicht mehr, was ich tun soll... Ich habe 2 Maine Coon, Hauskatzen, Geschwister (Kater + Katze), ca ein Jahr alt. Sie sind ein Herz und eine Seele. Ich hatte nie Probleme mit Beiden, alles war super. 

Mein Problem begann, als mein Freund und ich im September 3 Tage weg waren. In der Zeit hat meine Schwester auf die Katzen aufgepasst. Leider ist es ihr passiert, dass sie die Tür zum Katzenklo geschlossen hat. Als sie am nächsten Tag nach den Katzen sehen wollte, hat sie es bemerkt, aber da war es schon zu spät. Ein Häufchen lag auf dem Teppich, eins in einer Mulde am Kratzbaum und 3 Urinflecken waren ebenfalls in anderen Mulden. Meine Schwester reinigte den Teppich, das im Kratzbaum übersah sie. Ich mach meinen Katzen keinen Vorwurf deswegen, sie konnten nichts dafür! Aber leider hab ich seitdem Probleme...

Ich habe einen Tierflecken- und Geruchsentferner bei Fressnapf gekauft und den Kratzbaum gereinigt. Ein paar Tage später habe ich den Kater dabei erwischt, wie er erneut rein gepinkelt (!kein "Markieren"!) hat. Da ich eh einen Kastrationstermin für Oktober ausgemacht hatte, habe ich diesen kurzfristig vorverlegen können und 2 Tage danach wurde er kastriert.

Leider pinkelte er weiter. Ich hab in Amazon das Mittel "BactoDes Animal" gekauft, ca 20€ und soll Tiergerüche zuverlässig beseitigen. Ich habe den Kratzbaum mehrfach damit behandelt. Ich persönlich kann keinen Geruch mehr feststellen. Leider pinkelt der Kater immer noch in die selben Stellen.

Hab schon Futter daneben gelegt und auch Pfefferkörner rein, aber es hat nicht geholfen. Ein Feliway-Spray (nicht den Zerstäuber für die Steckdose) habe ich ebenfalls versucht. Auch habe ich die Stellen mit Alufolie ausgelegt. Das half zwar, aber irgendwann fing der Kater an, mit der Folie zu spielen und hat sie angeknabbert, sodass ich sie lieber wieder entfernt hab. Ich geb ihm zur Zeit jedes mal Leckerlis, wenn er ins Katzenklo macht. Ich weiß leider nicht mehr, was ich noch tun soll. Die Katzen lieben den Kratzbaum. Er ist deckenhoch und war sehr teuer, ich will ihn nicht weg werfen... Und ich liebe meine Katzen über alles. Ich habe viel Spielzeug, 3 Kratzbäume, aber er macht nur in den, in den sie damals wegen der geschlossenen Türe gemacht haben.

Protest oder Krankheit kann es eigentlich nicht sein. Nichts ist im Umfeld ist anders, Katzenklo wird täglich gereinigt, kaufe hochwertiges Futter, er ist ein sehr glücklicher Kater und ich war ja auch beim Tierarzt und hab das erzählt.

Ich weiß nicht, ob der Kater restliche Hormone hat, die langsam abgebaut werden müssen (Kastration ist ca 4 Wochen her), ob er noch irgendwo Urin riecht und deshalb immer wieder drüber macht, ob es einfach Faulheit ist oder ob es für ihn schon zur Gewohnheit wurde ("ich hab schon dort hin gemacht, also darf ich es wieder und will nicht zum Katzenklo gehen")...

Bitte helft mir! Vielleicht habt ihr gute Ratschläge... ich bin echt am Verzweifeln... :(

Vielen Dank!

...zur Frage

Katzenbaby (8 Wochen) macht manchmal nicht ins Katzenklo

Hallo zusammen,

ich habe seit einer Woche eine kleine Katze. Als wir sie bekommen haben, war sie stubenrein. Sie hat von Anfang an ins Katzenklo gemacht. Seit ein paar Tagen pinkelt und kackt sie aber im 3. Zimmer auf den Teppich oder im Bad auf den Teppich. Heut morgen hat sie genau vor das Katzenklo gemacht. Kann es sein das sie vor underem Kater Angst hat und deshalb nicht auf das Katzenklo geht? Der Kater benutzt das Klo übrigens gar nicht, der geht IMMER draußen. Sauber ist das Katzenklo auch immer. Wir machen es mehrmals am Tag sauber. Woran kann das denn liegen? Ich würde mich über eure Antworten und Erfahrungsberichte freuen.

LG Elena

...zur Frage

Katze kotet nicht ins katzenklo

Ich habe mir vor 4 Wochen zwei junge Kater geholt. Die beiden sind keine Geschwister und kannten sich vorher nicht. Sie verstehen sich ganz gut und spiele miteinander. Beide sind stubenrein aber der kleinere Kater kotet seit 1 Woche nur noch hinter mein Sofa! Habe ein zweites Katzenklo zugelegt aber das hat auch nicht geholfen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Findet Katze aus Tierheim das Katzenklo alleine?

Hallo zusammen :) Ich hätte da eine Frage: Wir kriegen bald eine Katze und zwar unsere erste und auch noch aus dem Tierheim. Die Katze, bzw eher der Kater ist schon 6/7 Jahre alt und stubenrein. Meine und auch die Frage meiner Mutter ist: Wenn wir das Katzenklo irgendwo im Haus hinstellen, findet es der Kater von selbst oder muss man es ihm irgendwie zeigen? Danke für Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?