hilfe kann sie schwanger werden!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sollte der normale Vorgang nicht sein Aufklärung-> Verhütungsmitte besorgen-> dann erst Sex haben?

Vielleicht liest du dir hier die Seite mal genau durch, bevor ihr das nächste mal Sex habt: https://www.loveline.de/index.php ( Eine Aufklärungsseite der BZGA für Jugendliche)

1,) Eine Frau produziert wenn sie erregt ist Scheidenflüssigkeit, dies ist notwendig damit sie Sex ohne Schmerzen haben kann, man nennt es danna uch, die Frau ist feucht.

2.) Ob sie theoretisch zu diesem Zeitpunkt hätte schwanger werden können, hängt davon ab, wie regelmäßig ihr Zylklus ist, aber gerade junge Mädchen haben oft noch einen sehr unregelmäßigen Zylklus.

3.) Wenn man von einem 28 Tage Zylklus ausgeht und ihr ein Kondom genutzt habt ( welches augenscheinlich nicht defekt war) , dann ist eine Schwangerschaft sehr, sehr unwahrscheinlich.

Weißt du was ich glaube? Dass deine Freundin einfach nur irrsinnig geil war und dadurch die Produktion der Scheidenflüssigkeit gestiegen ist, man sagt auch extrem feucht dazu ;) Mach dir kein Kopf wenn das Kondom richtig gesessen ist und auch keine Flüssigkeit durchkommen konnte, weil du sagtest ja dass du es überprüft hast, dann ist alles in Bester Ordnung... deine Freundin wird in 6 Tagen ganz normal ihre Periode bekommen und alles ist gut :))

Also wenn dass kondom noch ganz war ohne schäden und es nicht abgerutscht ist musst du dir gar keine sorgen machen.

Und ja wenn eine frau erregt ist kann der schleim ziemlich viel sein. Dass ist von frau zu frau aber unterschiedlich und von der erregung her abhängig.

Eine frau ist bei regelmässigem zyklus, zurück gerechnet 14 tage vor der ersten blutung am fruchtbarsten...

Hoffe konnte dir helfen..

  1. Das Scheidensekret ist notwendig, damit die Frau keine Schmerzen hat oder die Schleimhaut zu stark gereizt wird.

  2. Sie kann schwanger werden, wenn Spermien in ihren Körper gelangen - Ihr seid zwar (zu) spät im Zyklus, aber nur, wenn er so verläuft, wie sie es gewohnt ist. Jeder Zyklus kann sich verschieben, d.h., sie könnte heute ihren Eisprung haben, und dann wären Spermien zur Befruchtung vorhanden.

  3. Ihr habt ein Kondom verwendet und es nachher auf Dichtheit überprüft. Wenn Ihr vorher keine Spermien an ihren Körper gebracht habt, kann nichts passiert sein.

wenn das kondom heil ist udn richtig saß, kann nicht passiert sein und wie feucht eine frau wird, ist unterschiedlich

Wenn sie in 6 Tagen ihre Periode hat kann sie nicht schwanger sein.

Die Antwort wäre richtig, wenn das pünktliche Auftreten der Blutung mittels Kristallkugel o.ä. vorauszusehen wäre.

0

Da du dich davon überzeugt hast, dass dein Sp.rma im Kondom geblieben ist, wird es sich bei der Flüssigkeit um Scheidenflüssigkeit handeln.

Wichtig nach dem GV : Kondom festhalten beim Rausziehen, da der Penis .........weißt schon ;-)

Also - wenn man so wenig über Sex weiss wie offensichtlich du, dann sollte man die Sache vielleicht doch besser verschieben auf später. (an Rechtschreibung fehlt's auch noch).

Wie alt bist Du ? 8 ? 10 ?

Lass das mit dem Rammeln vorerst lieber und spiel mit Puppen oder Lego.

Schwanger kann sie nicht erst in 6 Tagen werden. Entweder sie ist es schon jetzt (was ich kaum glaube) oder nicht.

DDH

0

sie ist auf jeden fall schwanger da die spermien aus dem kondom gehüpft sind

ich denke du solltest kein sex haben erstmal ein paar haare da unten wachsen lassen dann musst du solche fragen nicht stellen

Was möchtest Du wissen?