hilfe, kann mir jemand helfen, mein vater wird so schnell aggressiv?!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du die Muttersprache Deines Vaters sehr gut kannst, dann schreibe ihm doch mal einen liebevollen Brief, in dem Du ihm sagst, dass Du ihn sehr bewunderst und liebst.

Aber wenn er so wütend ist, macht er Dir ja Angst, und das ist für Euch alle nicht so schön. Beschreibe die unangenehmen Gefühle, die Du dann immer bekommst. Male ein paar Blümchen und nette Sachen drumum.

Liebesbriefe eines Kindes sehen anders aus, als Strafzettel. Und das liest er bestimmt ohne Zorn. Ich hoffe, dass er nicht so viel Alkohol trinkt, was dieses Verhalten auslöst.

Dein Vater ist psychisch schwer krank. Vermutlich fühlt er sich in der gesamten Gesellschaft unwohl. Die Gesellschaft kann man nicht ändern. Aber Deinen Vater muss man ändern, aus einer moralischen Pflicht ihm gegenüber, um ihm Hilfe zu lesiten, und aus einer moralischen Pflicht euch gegenüber, denn ihr werdet davon auch psychisch krank. Deine Mutter muss mit ihm zum Hausarzt gehen, dass der erstmal Psychopharmaka verschreibt. Und dann muss man sich um eine Psychotherapie für ihn kümmern.

hör nicht auf den, und beruhig dich, ist alles halb so wild

0
@Firemozzi

aber ist das normal?! es ist jetzt nicht das erste mal passiert..

0

Hallo, es tut mir Leid, dass Du so einen Unfrieden daheim hast. Ich glaube, Dein Vater hat Sorgen. Es ist vielleicht nicht nur der Strafzettel. Vielleicht hat er Probleme mit dem Job. Vielleicht fühlt er sich aber mangels ausreichender Sprachkenntnisse hilflos und ärgert sich, dass er auf Deine Mutter angewiesen ist. Er verkehrt seine Hilflosigkeit in Aggression gegen sie. Das ist natürlich nicht richtig und es ist auch nicht schön, dass Du Angst haben musst. Aber Dein Vater war doch nicht immer so, oder? Sieh es als hoffentlich vorrübergehende Phase, sprich mit Deiner Mutter darüber und gib ihm zur Zeit keinen Anlass sich zu ärgern. Versuche freundlich zu ihm zu sein oder ihm mal mit dem Lesen oder Beantworten von Briefen zu helfen ohne dabei überheblich zu sein. Und wenn es schlimmer werden sollte, dann musst Du Dich an Außenstehende wenden. Vielleicht Deine Großeltern oder andere Verwandte. Du könntest ja mit Einverständnis Deiner Eltern für eine Zeit lang bei Oma und Opa übernachten, bis sich die Wogen daheim geglättet haben. Auf jeden Fall musst Du etwas unternehmen, wenn diese Aggression zu heftig oder gar gewalttätig wird. Warte dann nicht bis Deiner Mutter oder Dir etwas passiert, sondern hol Dir Hilfe. Es gibt immer jemanden im Umfeld, Freunde, Verwandte, Lehrer, Nachbarn. Such Dir eine Vertrauensperson und schütte Dein Herz aus. Ich drücke Dir die Daumen, dass sich alles wieder beruhigt.

Vater alkoholiker, Auszug irgendwie möglich?

Hallo,

Ich 18 (bald 19) wohne noch bei meinen Eltern... (Ich hab auch einen Bruder aber er wohnt etwas weiter weg.) Mein Eltern sind getrennt, jedoch leben die noch gemeinsam im Haus. Mein Vater hasst meine Mutter... Trennungsgrund: keine Ahnung mein Vater hat einfach angefangen Müll zu reden über meine mutter. Jetzt ist es so, dass mein Vater seit 2 Jahren ein Alkoholiker ist und total aggressiv wird und ziemlich laut wird wenn er mal betrunken ist. Er schreit auch los, macht laute Musik, beleidigt uns und vor zwei Wochen wurde er schon handgreiflich und hat meine mutter mit dingen beworfen und ist mir hinterhergelaufen um mir angst zu machen. Ich weiß echt nicht wieso meine mutter hier noch lebt und sie nicht weg gehen kann. Wir haben auch schon als mein vater meine mutter verletzt hat, die Polizei gerufen, doch das hilft einfach nicht(Meine Mutter wollte die Anzeige nicht machent -.-). Er ist gerade wieder betrunken und haut die Türen richtig aggressiv zu, das ich schon zusammenzucke und total zitter. Ich hatte nach dem Vorfall als er meine Mutter verletzt hat, Albträume und war täglich richtig erschöpft, dass ich nach der schule 2 stunden Mittagsschlaf gemacht habe. Meine Mutter will mit mir hier so lange bleiben, bis ich mit meiner ausbildung fertig bin also noch ganze 3 Jahre! Jetzt ist meine Frage, ob ich eine Möglichkeit habe auszuziehen. Ich werde ab September eine Ausbildung anfangen. Jedoch würde ich bestimmt grad mal die Miete zahlen können. Wisst ihr ob es Möglichkeiten gibt Hilfe zu bekommen oder muss ich diese 3 Jahre hier noch mitmachen?

Danke für euren Rat

...zur Frage

Mutter nur am rumschreien und meckern

Hey, ich bin 20 und wohne zuhause, am liebsten würde ich ausziehen. Aber da ich leider finanziell dazu noch nicht zustande bin, geht es leider nicht.

Meine Mutter ist nur am rumschreien, wenn z.B. mein kleiner Bruder sein Zimmer nicht richtig aufräumt schreit sie rum. Man kann sich nicht normal unterhalten mit ihr weil sie am schreien ist beim reden.

Oder wenn man z.B. was falsches macht, schreit die rum und geht in ein anderes zimmer und führt dort ihre Selbstgespräche.

Ich rede mit meiner mutter fast garnicht mehr weil mich das einfach nur nervt ihr geschreie 24/7 anzuhören, deswegen bin ich froh wenn sie arbeiten ist. Sie nervt mich auch meistens mit irgendwelchen fragen.

Und wenn sie mich was fragt und ich darauf negativ antworte, sitzt sie da und führt wieder ihre selbstgespräche, das sie nicht alleine alles schafft und so ein mist. Und das ist jedesmal wenn ich sie abholen und wegbringen muss. Die Autofahrten nerven dadurch total!

Kann man was dagegen tun? das sie nicht mehr so schreit? Irgendwelche Anti-Schrei-pillen?

...zur Frage

Mutter lässt meinen Kragen platzen?

Hallo. Mein Problem besteht an meiner Mutter. Ein Beispiel. Wenn die kocht und ich was im Keller suchen muss und ich es nicht finde wird die Frau direkt aggressiv und schreit Rum. Oder wenn ich Mal etwas vergesse genau das selbe. Wenn die Mal was vergisst soll ich Verständnis zeigen weil sie ja angeblich nur ein Mensch ist. Ich hab langsam das Gefühl das die narzistisch oder toxisch ist. Gespräche würden bereits ohne Erfolg durchgeführt. Ich achte ständig auf meinen Ton aber die wird dann immer aggressiver. Wenn ich dann Mal meine Fassung verliere dann erzählt die das meinem Vater und dann bekomm ich noch mehr sinnlosen Ärger. Jedoch habe ich mit meinem Vater meine Probleme. Was kann ich jetzt tun? Langsam macht die mich richtig damit fertig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?