Hilfe! Kann die Mathe Hausaufgaben nicht wer hilft mir?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

a) Die Einheit kWh bedeutet kW in einer Stunde

c) ist sehr unspezifisch gestellt. Entweder ein Diagramm mit eigener Kurve pro Gerät, in dem linear der Verbrauch aufgetragen wird, dann ist die Schätzung allerdings raus. Daher vermutlich einfach ein Balkendiagramm, wie viel jedes Gerät pro Tag ungefähr kostet

d) kilo = 10^3 => 65/90

e) 42*2/17

f) 42*0,0713

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a) 2 kW * 1h = 2kWh => 2*28 Cent = 56 Cent (Kosten des Föhns in einer Stunde)

0,4kW * 1h = 0,4kWh => 04*28 Cent = 11,2 Cent (Kosten des Eierkochers in einer Stunde)

Für 30 Minuten teilst du die Kosten pro Stunde einfach durch 2, für 10 Minuten diesen Wert nochmal durch 3.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelfeDirNicht
22.06.2016, 19:30

d) Erstmal musst du die 0,09 kWh in kW umrechnen, also einfach mit 1000 multiplizieren => 90 kW

Hier hast du den Prozentwert (PW) und den Grundwert (GW) gegeben. Um den Prozentsatz (PS) auszurechnen, musst du nur die Formel PW = GW * PS umstellen, also: PS = PW : GW

PS = 65 : 90 = (ungefähr) 0,72, also 72 %

1
Kommentar von HelfeDirNicht
22.06.2016, 19:33

e) Hier hast du GW und PS gegeben, also setzt du die beiden einfach in die Formel (PW = GW * PS) ein:

PW = 42 * 2/17 = (ungefähr) 4,94 €

1

Was möchtest Du wissen?