Hilfe Kaninchen frisst kein gras, karotten, salat, Obst, gemüs, etc. Es frisst nur heu, und "knabber Frits" was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, 

bis auf diese "Knabber Frites" klingt die Ernährung schon mal ganz gut. Lasst das Knabberzeug weg, das ist sehr ungesund (wie alles an Knabber - und Getreidezeug aus der Handlung) und füttert hauptsächlich Heu, Wiese und Gemüse. Dann wird das Kaninchen schon auf sein Geschmack kommen. 

Habt ihr vor das Kaninchen zu behalten? Hat es Artgenossen oder bekommt es noch welche? 

Auf Kaninchenwiese.de könnt ihr euch nochmal belesen, wenn ihr das Kaninchen behalten wollt

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frosch1210
26.07.2016, 19:26

ja wir wollen ihn behalten und wir suchen schon nach einen Artgenossen

0

Hi,

auch Kaninchen gewöhnen sich an Dinge und fressen nichts einfach so, das sie nicht kennen. Frischfutter scheint neu zu sein, darum will er es noch nicht fressen; wird er aber, instinktiv.

Wenn er bisher nur Fertigfutter kannte, dann muss das über Wochen langsam abgesetzt werden und zeitgleich sollte er alle paar Tage etwas neues und mehr Frischfutter bekommen; nicht einfach plötzlich viel geben, denn dann wird er Durchfall bekommen.

Kleiner Tip: wenn Kaninchen kein Frischfutter anrühren, dann dieses in kleine Stücke schneiden; das riecht dann seeeeehr interessant und durch die anfänglich kleine Größe wäre es seinem gewohnten Fertigfutter nicht ganz so sehr unähnlich.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten zum Tierarzt anstatt sich zeit lassen, viel Glück! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zum Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?