HILFE! KÄTZCHEN MÖGEN SICH NICHT?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Deine Katzen müssen alle kastriert sein oder werden, sonst werden sie sich nicht vertragen.

Ja, wenn alle Katzen kastriert sind, wird es sicher gut werden, aber es kann je nach Charakter der Katzen einige Tage, Wochen oder sogar Monate dauern, bis sie sich akzeptieren.

Du hast nicht geschrieben, ob Deine 2-jährige Katze kastriert ist, oder nicht. Falls nicht, sollte sie und auch das Baby schnellstens kastriert werden, denn mit 4 Monaten könnte sie bereits geschlechtsreif sein und das verträgt eine nicht kastrierte Katze nicht (ich meine die 2-jährige)

Ich denke, dass sich dann alle mit der Zeit mehr oder weniger gut vertragen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annki2612
20.08.2016, 00:06

Meine 2. jährige ist bereits kastriert. Bei meiner kleinen bin ich noch unsicher sie sollten vor der Kastration ja einmal rollig werden oder? Und sie wird in einer Woche 5.monate kann man sie da dann schon kastrieren lassen?

0

Mit Geduld werden die sich bestimmt noch vertragen. Es sollten nur genügend Rückzugsorte für alle Katzen vorhanden sein, dann gibt es auch keinen Stress. Die 2jährige wird der Kleinen schon Respekt beibringen und diese muss halt lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass die eine nicht kastriert ist, könnte ein Grund  für Streit sein. Katzen erkennen ja eigentlich recht früh, wer der stärkste ist. So ordnen die sich dann mit der Zeit unter und gehen sich aus dem Weg. Kastrieren musst du sie früher oder später sowieso, weil manche gerne mal markieren. Das riecht dann besonders angenehm.

Daher besser gleich.

Kannst ja mal den Tierarzt um Rat fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeit... War bei mir eigentlich exakt das selbe! Am Anfang gab es bis jetzt immer Schwierigkeiten aber nach ein paar Wochen/Monaten haben sie sich mehr oder weniger vertragen... Oder haben wenigstens nicht mehr gekämpft und kamen mit einander aus! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annki2612
19.08.2016, 00:38

Meine kleine versucht halt immer wieder mit der großen spielen zu wollen ,bloß sie drängt sie dann ganz in die Ecke und dann gibt es ordentlich Stress. 😑

0
Kommentar von Annki2612
19.08.2016, 00:45

perfekt. Danke für die schnelle hilfreiche Antwort :)!

1

Die Kleine wird wohl eher erzogen, weil sie noch zu frech ist. Aber eine Kastration ist immer eine gute Idee, wenn mehrere Katzen zusammen wohnen. Unsere haben fast 6 Monate gebraucht, bis sie sich endlich richtig vertragen haben, jetzt schmusen und spielen sie schon seit vielen Jahren miteinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wir haben zwei männchen die sich nicht leiden konnten,aber nach der kastration sind sie jetzt gute freunde :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annki2612
19.08.2016, 00:45

Ich denke auch das ich das jetzt bald in Angriff nehmen werde.

0

Was möchtest Du wissen?