Hilfe Jungs, bin ich zu schüchten oder nur merkwürdig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kenne ich persönlich sehr gut aber man kann das trainieren, sodass man nach einiger Zeit nicht mehr ganz so schüchtern ist. Ansonsten ist das ganz normal, sich vor hübschen Jungs nicht viel sagen zu trauen denn so geht das vielen Leuten. Je mehr du versuchst dich zum Beispiel mit anderen Leuten in der Bahn kurz zu unterhalten, nach dem Weg zu fragen einfach ein bisschen auf andere Leute zuzugehen desto weniger schüchtern bist du auch. Überwinde deine Angst einfach das ist zwar nicht einfach aber ich bin mir sicher du schaffst das.

Moellica 02.07.2017, 16:48

Danke für deine Hilfe. Ich versuche es mal. Danke.

1

Auch wenn Du sagst es ist nicht berauschend, scheint das Internet der beste Weg zu sein, wenn Du sehr introvertiert bist.

Probier es vielleicht mal mit der Tinder-Dating-App oder auf anderen Plattformen. Leg dir ein Profil an. Meistens gehst Du dort Fragebögen durch, um Deine Interessen zu ermitteln und zu schauen, wer passen könnte. Es gibt auch Jungs, die zurückhaltend sind ;-)

Natürlich musst Du ein bisschen vorsichtig sein und schauen, wer dann da am anderen Ende wirklich sitzt. Aber es kann funktionieren. Habe damals über das Netz meine freundin kennengelernt und wir sind seit 7 jahren zusammen. War zwar über ein Forum, aber das Prinzip ist das gleiche.

Schreiben ist zum Einstieg manchmal einfacher als reden ;-)

Viel Glück und alles Gute!

Moellica 02.07.2017, 16:36

Davor habe ich ja mehr oder weniger Angst. Man weiß nicht wer da sitzt. Und der Schritt zum Treffen.😓🙈

1
lifestyle76 02.07.2017, 16:43
@Moellica

Die Angst ist auch nicht unbegründet. Deshalb nimm Dir für jeden Kontakt, der Dir vom Profil her zusagt und der auch Interesse zeigt genügend Zeit. Es läuft nicht so, dass man sich dort kennenlernt und sich gleich am nächsten Tag trifft. Man baut das Kennenlernen erstmal über einige Wochen durch Nachrichten und virtuelle Unterhaltungen auf. Wenn ein bisschen Vertrauen da ist, kann man sich Bilder aus dem Alltag schicken um zu beurteilen, ob das auch wahr ist, was der andere einem so über sich erzählt.

Vor einem tatsächlichen persönlichen Treffen sollte man dann auch mal telefonieren oder Videochat macht. Nur damit Du sichergehen kannst, dass am anderen Ende auch wirklich der ist, den Du erwartest. Beim ersten Mal trifft man sich sicherheitshalber an einem öffentlichen Ort (Cafe, Bar, Biergarten, etc.) und nicht einsam und allein oder sogar in der eigenen Wohnung.

Wenn Du diese Sicherheitsregeln beachtest, dann findest Du mit Sicherheit jemand. Ausserdem kann das Flirten Dir auch Spass bringen. Je öfter Du schreibst, umso leichter fällt es Dir. :-)

1
Moellica 02.07.2017, 17:14
@lifestyle76

Ich werde es mal versuchen. Mal sehen ob es einen passenden Chatroom gibt.

Ich danke dir, das du mir geholfen hast.

1
lifestyle76 02.07.2017, 17:17
@Moellica

Sehr gerne und viel Glück nochmal :-) Kleiner Tipp: Ich würde dafür schon eine richtige Dating-Plattform (Tinder, single.de, neu.de, usw.) nutzen. Das ist sicherer und Du kannst gezielt Menschen mit Deinen Interessen finden. In Chatrooms ist das schwieriger. Finde ich jedenfalls.

0

Hey :)

Bin männlich, 18 Jahre alt und wollte dir sagen, dass es garnicht schlimm ist, wenn ein Mädchen recht schüchtern ist und vor dem Ansprechen brauchst du echt keine Angst zu haben! Welcher Junge möchte denn nicht von einer jungen, lieben und ganz bestimmt auch hübschen Frau wie dir angesprochen werden. Mach doch trotzdem mal mehr mit deinen Freundinnen, auch wenn es nicht so dein Ding isr,  geh trotzdem auf Parties, trink ein parr Gläschen unterhalte dich mit deinen Freundinnen und dann ergibt sich das auch.

Wenn du noch konkrete Fragen dazu hast, dann kommentier einfach.

LG :)

Da fragst du gerade den richtigen.

Ich was auch als Junge sehr schüchtern, bis ich weg gezogen bin. Dort kannte mich ja keiner und ich konnte mich langsam an Menschen ran tasten. Gerade beim anderen Geschlecht hatte ich eben so Probleme wie du. Ich könnte mir gut vorstellen, das es bei dir, so ist, wie es bei mir war. Du hast einfach Angst, was falsch zu machen und dann alle gegen dich zu haben.

Aber diese Angst ist unbegründet. Klar gibt es immer Menschen, die gegen einen sind. Aber die haben nur keine Ahnung, wer du wirklich bist. Lass dir auch nie von anderen Menschen einreden, das du nichts Wert bist.

Die meisten die sowas sagen, sind nur neidisch, weil sie nicht so sind, wie du bist.

Und was die Partys betrifft. Du würdest sehr gerne mal zu 1 Party gehen, hast aber Hämmung, was falsch zu machen. Damit belügst du dich aber nur selbst.

Allein zu sein ist misst. Ich weiß da wovon ich rede. Auf der 1.Party stand ich auch nur in der Ecke. Aber auf der 2. ging ich einfach mal aus mir raus.

Du bist erst 18. Also mach was draus. Ich wünsch dir viel Glück

Chathaus ist wie chatte nur am Telefon da kannst du es lernen erstmal mit denen zu reden irgend wann schaffst du es normal zu reden ohne dich zurückzuhalten.

Moellica 02.07.2017, 16:28

Am Telefon und in Chats habe ich ja keine Probleme mit dem reden. Aber so bald er dann vor mir steht, bekomme ich nix heraus.

0
abrek361 03.07.2017, 11:26

Ach geht schon langsam gewöhnt man sich dran wenn die Person gegenüber ein offener und lockerer Mensch ist wirst du es auch mit der Zeit.

0

Was möchtest Du wissen?