Hilfe jugenduntersuchung was dortmachen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er misst große und Gewicht, schaut ob du Vorerkrankungen hast und wie sich diese entwickelt haben und er führt verschiedene Tests ( auf einem Bein stehen,etc) durch, um mögliche Erkrankungen festzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
busdriver99 29.05.2014, 10:17

Danke für den Stern :D

0

Warum haben alle Angst davor? xD

Also: Du wirst gemessen, gewogen, geimpft (oder es wird ein Termin für eine Impfung ausgemacht), es wird geprüft, ob du irgendwelche Schiefstellungen hast (z.B. Becken) und deine Reflexe/Sehkraft/Gehirnfunktion werden getestet (z.B. durch Finger zur Nase führen, auf einem Bein stehen, etc.)! :)

Mehr nicht! :)

tut auch nicht weh! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gleiche wie die beiden da gesagt haben aber ich muss noch dazusagen:

Du musst dich einmal ausziehen damit die gucken Können ob deine Hoden da sind wo sie sein sollen..

Das fand ich damals nicht so toll...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wunderkerze2012 17.03.2014, 19:47

Also ich (Mädchen) musste mich nur bis zur Unterwäsche ausziehen...

0

Was möchtest Du wissen?