Hilfe!jemand hat auf meinen LCD Notebook Bildschirm gelangt!ist das schlimm?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da passiert erst mal gar nix. Wie solltest Du das LCD auch putzen, wenn Du es nicht berühren darfst. Ist wohl aus einer amerikanischen Bedienungsanleitung abgeschrieben (ala "Hund nicht in der Mikrowell trocknen" ...). Wenn jemand ein LCD berührt, gibt das einen Fleck auf der Plexiglas-Schutzscheibe. Einfach mit einem feuchten Tuch mit ganz wenig Spülmittel (es sollte wirklich nur leicht feucht sein, nicht tropfen!!) abwischen, etwas trockenwischen und gut is. Was LCDs nicht abkönnen: Wenn man so stark drückt, das das Glas bricht oder Hitze über ca. 90°C. Daher wärs z.B. ne schlechte Idee, den NB im Auto direkt an die Heizungsdüse anzulehnen.

Nun die Säure der menschlichen Hand ist so ätzend, das jetzt dein wertvolles glänzendes Notbock in wenigen Tagen aufgefressen werden sein wird.

MigDam 03.10.2009, 00:19

ohhhhman-_-

0

nein... ist es nicht. Erst wenns knackt war es wohl zu fest.

Bei mir hat leichter druck sogar mal tote Pixel wiederbelebt.

Sebastian21 03.10.2009, 00:26

wie hat sich das geäußert...?

0
Neuropeptid 03.10.2009, 01:10
@Sebastian21

na ja der Pixel blieb schwarz auch bei weißem bild.. danach war er nichtmehr da.

0

ne schreiben die nur wegen garantie un so nen versicherungs schrotttttt da rein, normalerweise halten die 5kg-6kg aus ......ob weniger oder mehr befor was passiert hörst du es

Auchdazu 03.10.2009, 00:29

b e v o r schreibt man das ohhhmannnnn

0

Wenn nichts passiert ist, scheints ja nicht schädlich gewesen zu sein

stellst Du die Frage jetzt im Stundentakt?

Was möchtest Du wissen?