Hilfe Itunes Code an falsche Adresse geschickt! verzweifelt!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als seriöse Firma wird und muß Apple dir helfen … :-)

Allerdings sollte man bei der Apple-ID die „ständige“ Mailadresse und korrekte Adressdaten hinterlegen, da diese ID auch dazu genutzt werden kann, größere Bestellungen zu tätigen. Da willst du wohl nicht, dass dein Mac beim Nachbarn landet … :-)

Außerdem wirst du im späteren Berufsleben zu einer eigenen Kreditkarte kommen, die man dort ebenfalls bedenkenlos benutzen könnte … :-)

http://www.apple.com/de/support/contact/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mercedes17
01.01.2012, 19:13

Hallo Wolfgang.. Habe ich versucht aber es heisst das die Serienummer nicht gültig sei ;( Soll ich morgen zu Saturn gehen und ihnen das erklären?

0
Kommentar von wolfgang1956
02.01.2012, 11:56

Gutscheine auf CHF gelten nur in der Schweiz! Wenn du einen deutschen Account hast, kannst du ausschließlich Deutsche Gutscheine einlösen. Dies sollte aber im Zeitalter des Computers kein Problem sein, das Apple das Geld von Dollars, Britischen Pfunden oder Schweizer Fränkli in Euro umrechnet. Vielleicht solltest du bei einer Anfrage so argumentieren … :-) Man kann dir ja deswegen nicht dein Eigentum vorenthalten … :-)

Dass man keine Produkte aus einem ausländischen Store kaufen kann, mag man ja noch nachvollziehen. Währungen lassen sich jedoch „Live“ auf dem Markt konvertieren, in diesem Punkt bin ich auch nicht mit dem Gebahren von Apple einverstanden. Zumal du als Kunde kaum nachvollziehen kannst, wenn sich die Banken und Apple bei den Kunden um den einen oder anderen Cent zu ihren Gunsten verrechnen … :-)

0
Kommentar von wolfgang1956
06.01.2012, 09:16

Danke für die HA!

0

Wenn du keine gültige Email-Adresse eingegeben hast, dann kriegst du natürlich auch keine Bestätigungsmail.

Du bist letztendlich selbst schuld und du kannst froh sein, wenn Saturn oder Apple evtl. kulant sind. Aber wahrscheinlich wirst du Pech haben. Ich würde mal sagen: Dumm gelaufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst Schuld! Bei solchen Anbietern sollte man durchaus die echten Daten hinterlegen ;)

Schreib dem Apple Support eine E-Mail mit deinem Problem. Vielleicht können die dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist echt verzwickt... ich glaube nicht,das du das guthaben zurück bekommen kannst,aber viell. kann dir apple ja doch irgentwie helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mercedes17
01.01.2012, 05:23

neeein ;(( könntest du mir helfen bitte und . wie soll ich das apple erklären odr wie will mir apple helfen ;( ?

0

Pech. Muss man so sagen. Ruf bei Apple an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?