Hilfe, ist meine Pille unwirksam?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  • Vorab als Anmerkung: Du bist im Langzeitzyklus und das ist eine sehr gute und empfehlenswerte Art, die Pille zu nehmen.
  • Die aufgetretene Abbruchblutung zeigt, dass das Antibiotikum die Wirkung der Pille aufgehoben hat. Du warst und bist also nicht mehr geschützt.
  • Es ist richtig, im Langzeitzyklus auch trotz Antibiotikum weiterhin die Pille täglich zu nehmen, auch wenn sie nicht mehr schützt. Du solltest die Pilleneinnahme fortsetzen und keine weitere Pause einlegen. Bleibe einfach im Langzeitzyklus.
  • Du wirst etwa 14 Tage nach dem Absetzen des Antibiotikums wieder geschützt sein (etwa 7 Tage bis die Wirkung des Antibiotikums sicher vorbei ist und weitere 7 Tage korrekter Pilleneinnahme, um die Wirkung sicherzustellen).
Brinettopf 03.02.2015, 19:32

Ich danke dir vielmals! Endlich jemand, der auf meine Frage genauestens eingegangen ist :)

1

Die pille ist waerent der Einnahme unwirksam! Daher hast du die Periode bekommen! Du kannst sie denoch weiternaehmen aber trozdem wuerd ich zusatzlich verhueten. Und denk immer daran, keine Periode zu haben ist zwar toll, aber muss manchmal sein. Es staut sich sonst alles und kann boese enden! Halbes Jahr reicht, dann am besten mal pausieren!

Brinettopf 02.02.2015, 19:48

Okay vielen Dank :)

0
AccursiA 04.02.2015, 00:08

gern 😘

0

Man bekommt keine Periode mehr wenn man die Pille nimmt. Alle Blutungen unter Pille sind künstlich. Was du da bekommen hast ist eine Abbruchblutung. Natürlich musst du die Pille weiternehmen wenn du wieder Schutz aufbauen willst.

Was möchtest Du wissen?