HILFE! Ist das normal?diese schmerzen werden immer schlimmer..

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Viele Frauen haben diese Menstruationsschmerzen, hier hilft es gut, wenn man ein Heizkissen auf den Bauch legt oder ein haißes Bad nimmt. Wenn es erst mal "läuft", sind die Schmerzen meist weg. Es gibt auch extra Schmerzmittel für diese Zwecke, erkundige Dich mal in der Apotheke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Svenjaabcdefg
08.02.2015, 01:17

Hatte 2 Tabletten + Wärme Kissen.. Und trotzdem hat sich nichts gebessert:/

0

Wie stark Deine Schmerzen sind, kann hier keiner nachvollziehen. Nur Du weißt, ob es absolut außergewöhnlich ist und es daher richtig wäre, zum Notdienst zu gehen.

Es kann sein, daß Du Dich durch die vorhandenen Krämpfe so verspannst, daß sich dies wiederum verstärkend auf die Krämpfe auswirkt und sich die Schmerzen dadurch immer weiter verstärken.

Ich an Deiner Stelle würde mir eine Wärmflasche machen, ein oder zwei Schmerztablette einwerfen und mich im Bett zusammenkugeln und versuchen, möglichst zu entspannen. Wahrscheinlich verspürst Du innerhalb ca. 1/2 Stunde eine Besserung und wirst wahrscheinlich auch einschlafen.

Sollten die Schmerzen resp. Krämpfe noch schlimmer werden, musst Du beurteilen, ob Du sie als bedrohlich empfindest. Dann ab zum Notdienst.

Ich weiß nicht wie alt Du bist und ehrlich gesagt auch nicht, ab welchem Alter Zysten an Eierstöcken auftreten können. Ich hatte mal eine und als die geplatzt ist, war der Schmerz schon recht heftig. Sowas gehört dann wohl besser in fachkundige Hände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Svenjaabcdefg
08.02.2015, 01:15

Ich hatte vorgestern 2 Tabletten und 1 Wärme Kissen und es wurde immer noch nicht besser.. Hatte von vorgestern Nachmittag ungefähr 14uhr bis fruehen abends 18uhr richtig schlimme krampfartige schmerzen am abend so gegen 21 Uhr fing es dann wieder an.. Aber wurde immer heftiger..
Gestern dagegen war es schon auszuhalten.. Zwar nich ganz weg aber es ging.. PS. Bin 16..

0

Hallo Svenja,

ich sag nur Menstruation.

Welche Probleme können während der Menstruation auftreten?

Frauen fühlen sich während der Menstruation sehr unterschiedlich. Viele haben überhaupt keine Probleme, andere sind durch extreme Schmerzen in ihren Aktivitäten stark eingeschränkt.

Folgende Symptome können auftreten:

•Krampfartige Kontraktionen (schmerzhaftes Zusammenziehen) im Unterleib

•Schmerzen im Unterleib

•Rückenschmerzen

•Übelkeit, eventuell mit Erbrechen

•Durchfall

•Schweißausbrüche

•Müdigkeit und Energielosigkeit

Schmerzen und Unwohlsein: Warum?

Während der Menstruation werden in der Gebärmutter Prostaglandine freigesetzt. Das sind hormonähnliche Stoffe, die verschiedene Regulationsmechanismen des Körpers auslösen oder in sie eingreifen. An der Gebärmutter können sie beispielsweise die als schmerzhaft empfundenen Kontraktionen hervorrufen. Blut und Schleimhautreste werden durch die Kontraktionen ausgeschieden. Andere Ursachen für schmerzhafte Regelblutungen können frühere Infektionen oder gutartige Muskelknoten in der Gebärmutterwand (Myome) sein. Dies gilt vor allem für etwas ältere Frauen.

Liebe Grüße und alle Gute,

mein Wenigkeit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bist du schwanger? denn dann könnten es abbruchblutungen sein am besten gleich in das nächste krankenhaus gehen oder fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Svenjaabcdefg
10.02.2015, 22:49

Hoffentlich nicht schwanger.. Habe morgen einen Termin beim FA.:)

0

Was möchtest Du wissen?