HILFE iPad 2 WiFi+3G runtergefallen, Display-Fehler HILFE

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da sind die Pixel ausgelaufen, bei mir ging das weg, kam aber wieder :( nutzt glaub nur eine reperatur

Als ich mein iPad grad eben bevor wir zur Reparatur fahren wollten noch mal angeschaltet habe und Mobile Daten aktiviert habe, es auf meine Theke gelegt habe und meinen Augen kaum trauen konnte fiel mir auf dass alles wieder normal ist. Das heißt das Display brauchte vielleicht wieder ein paar kleine Erschütterungen vom Ablegen und einmal ein Backup in iTunes machen bevor es wieder von selbst 'zusammengerutscht' ist und wieder einwandfrei funktioniert. Das hat mir 129,- und zwei Tage ohne das iPad erspart. Ich bin froh.

- Also, schaltet das iPad mal für 24 Stunden aus - Schaltet es ein und macht ein Backup in iTunes - Legt es mal ganz normal ab oder dreht es ein bisschen (ggf. leichtes Schütteln) bevor ihr teuer das LCD austauschen lasst

Hallo das hatte ich auch mal meiner schwester ist das runter gefallen dann war es genauso wie bei dir dann probierte sie am ipad rum und irgendwann hat sie das ipad einfach wieder Uf den Boden flöten lassen...wenn es dnn kaputt wäre hätte sie mir ein neues gekauft probier es vieleicht als letzte Option aus viel erfolg

Da sind die Pixel ausgelaufen, bei mir ging das weg, kam aber wieder :( nutzt glaub nur eine reperatur

1

Ich möchte aber ehrlich gesagt Tipps oder Tricks haben wie ich mein iPad-Dispaly wieder normal bekomme, oder zumindest eine Info, an welchem Bauteil es wahrscheinlich liegt.. Ich will ja niemanden der mir ein neues kauft. (das wär schön :D )

0

Was möchtest Du wissen?