HILFE INVISALIGN-SCHIENE GEBROCHEN! :o

1 Antwort

Ja, das ist echt schlecht. Die Spannung ist am Anfang das wichtigste. Blöd gelaufen, würde ich sagen.

ja aber ich hab die selbe Spange doch jetzt schon 7 Wochen im Mund... DA IS KEINE SPANNUNG MEHR! -.-

0
@Carollchen

Glaubst du .. Wenn du sie jetzt paar Tage draußen hast, und dann wieder irgendwann rein bekommst, merkst du, wie sie sich verschoben haben.

0

Wie viel Zeit hat ein Felgendoktor gesetzlich und was kann ich wann tun?

Ein Felgendoktor hat mir zu Beginn mündlich gesagt, dass er zwei Wochen für den Auftrag benötigt. Das war am 16.04.2018.
Jetzt ist der 12.06.2018.
Prinzipiell habe ich wöchentlich hinterher telefoniert, wo ich die standardisierten ausreden zu hören bekam. Mittlerweile wurden die Felgen unter anderem zum dritten Mal "soeben verschickt" (seit drei Wochen).
Kann ich die irgendwann abmahnen, oder meine Felge zurückfordern?
Muss ich jetzt einen Anwalt bezahlen um meine Felge zurückzubekommen?

Danke

...zur Frage

Schiene nach fester Zahnspange verloren

Hi,

ich hatte vor ca. 3-4 Jahren eine feste Zahnspange und habe auch immer regelmäßig meine Schiene (transparentes Plastikding, für nachts) getragen. Mittlerweile soll ich diese Schiene immer noch jede 2. bis 3 Nacht tragen. Leider habe ich sie nun verloren und mein Kieferorthopäde ist im Urlaub. Ich habe den Eindruck, dass sich meine Zähne bereits leicht verschieben bzw. tut sie teilweise etwas weh. Kann ich mir natürlich auch nur einbilden... Ich bin jetzt schon bestimmt 1-2 Wochen "schienenlos" und zum Kieferorthopäden könnte ich erst frühstens in einer Woche. Ist das sehr schlimm? Solte ich noch irgenwdas unternehmen? Anderer Arzt?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen..

...zur Frage

Innenbandriss im Knie wie lange?

Hey Community,

Habe mir vor 4 Wochen (8.April) einen Innenbandriss im Knie zugezogen. Bin daraufhin in die Chirurgische Ambulanz wo mir gesagt wurde es wäre nur eine Bänderüberdehnung ( trotz "ausklappen" des Kniegelenks). Bin dann ohne Verband wieder nachhause geschickt worden. 2 Tage später hatte ich dann endlich ein MRT mit der Diagnose Innenbandriss und Knochenmarksödem. Beim Orthopäden (1 Woche nach der Verletzung) bekam ich dann eine Schiene und Krücken.

Mittlerweile sind fast 4 Wochen vergangen und mein Knie ist immernoch stark angeschwollen.Schmiere mir nun zur Unterstützung Retterspitz und Diclo auf das betroffene Areal. Sobald ist das Knie minimal knicken möchte, verspüre ich stark ziehende Schmerzen. Allgemein fühle ich mich ohne Schiene noch sehr wackelig auf den Beinen. Die Schiene trage ich eigentlich durchgehend von Morgens bis Abends.

Ist es bei einem Innebandriss denn üblich, dass man nach 4 Wochen noch solche Probleme hat und sein Bein nicht weiter knicken kann, als das es am Tag der Verletzung der Fall war?

Und wie wächst ein Innenband wieder zusammen, ohne es Operieren zu müssen?

Habe nun für den 8. Mai nochmal einen Termin beim Orthopäden

Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Invisalign - wie läuft das beim Kieferorthopäden ab?

Ich werde jetzt demnächst zum Kieferorthopäden gehen und mir eine Invisalign Schiene geben lassen. Ich war noch nie dort und habe keine Ahnung, wie das abläuft. Im Internet habe ich schon einiges über Invisalign gelesen und frage mich nun, wie das dort abläuft. Wenn sie den Abdruck machen, wird das Gebiss geröntgt? Wenn ja, passiert das dann alle zwei Wochen (wenn die Schiene ausgetauscht wird) oder nur am Anfang?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, bin nämlich schon ziemlich nervös...

Dankeschön!

...zur Frage

Nummer auf Invisalign Schiene

Hallo zusammen

Ich habe eine ziemlich dumme und kurze Frage. Ich habe seit ein paar Wochen das Invisalign System um meine Zähne zu korrigieren.

Nun habe ich online gelesen, dass auf jeder Schiene eine Nummer steht, bei welcher Schiene man genau ist. Bei mir steht jedoch immer eine 2 drauf. Ist das korrekt so? Vielleicht kann mir ja jemand helfen, bevor ich mich an meinen Zahnarzt wende.

Danke :)

...zur Frage

finger gebrochen, schwellung geht nicht zurück

Hallo community, Ich hatte mir den finger gebrochen, der arzt hat gesagt ich soll die schiene zwei wochen lang dran lassen. Das hab ich gemacht. Als ich meinen fingef da wieder raus geholt hab, war die haut total rissig. Das hängt wahrscheinlich mit dem klebeband zusammen, weil da keine luft dran gekommen is. Aber mein finger jetz nach 3 tagen immernoch geschwollen und ich kann ihn nicht richtig belasten. Ist das normal? Wie lange dauert es bis ich ihn wieder normal benutzen kann? Vielen Dank im voraus ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?