Hilfe! Internet Probleme!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

dein Browser speichert bereits aufgerufene Seiten in einem speziellen Ordner und ruft sie daraus und nicht aus dem Internet auf, solange sie noch Gültigkeit besitzen. Damit soll das Aufrufen von bereits besuchten Seiten beschleunigt werden. Wenn du also Google aufrufst, kann die angezeigte Seite aus dem Cache kommen und du meinst, dass die Verbindung ok ist. Gebe mal einen neuen, noch nicht verwendeten Suchbegriff bei Google ein. Was passiert dann? Verwendest du ein Internetschutzprogramm bzw. einen Proxy- (oder selektierenden DNS-) Server, so ist der Aufruf bestimmter Seiten ebenfalls nicht möglich. In den Internetoptionen auf der Registerkarte "Verbindungen" kann man unter "Einstellungen für lokales Netzwerk" nachsehen, ob dort ein Proxy eingetragen ist. Den sollte man deaktivieren! Du solltest aber versuchen abzuklären, woher der Eintrag kommt, bzw. den Eintrag für weitere Recherchen notieren. Denkbar ist, dass ein Virus dort versucht, deine Abfragen umzuleiten.

LG Culles

Dankeschön! :)

0

Was möchtest Du wissen?