Hilfe! Insekt in der Wohnung

5 Antworten

So was in der Art? Dann wäre es eine Raubfliege, die harmlos ist für Menschen. http://www.sczepanski-naturfotografie.de/portfolio/insekten-a-co/raubfliegen

Aber schon ziemlich spaciges Design das Tierchen ^^

0

Vielleicht ist es wirklich schon wieder rausgeflogen, wenn Du auch keine geräusche hörst. Keine Panik falls es doch wieder auftaucht dan fang es mit einem Glas und setze es wieder raus.

Hi AppleVanilla,

als erste Maßnahme würde ich mich mal beruhigen.

In Deutschland gibt es keine Insekten die dich ernsthaft verletzten können. Warum sollte dich das Tierchen denn stechen oder beißen, wenn es das überhaupt kann und wie kommst du darauf, dass du eine allergische Reaktion daruf zeigst?

Lass einfach das Fenster offen und fertig. Kannst auch nochmal alles durchsuchen, wenn es dich glücklich macht. Wenn du es findest kannst es ja mit nem Glas einfangen und wieder in die Freiheit setzten, da freut es sich dann sicher.

Angst vor Insekten ist in den hiesigen Regionen relativ irrational und unbegründet, da die Tierchen wahrscheinlich viel mehr Schiss vor dir haben.

Nur weil etwas seltsam aussieht will es dir nicht gleich ans Leben.

Gruß Chang

Hallo Chang,

ich versuch mich zu beruhigen, aber ich reagier nur so panisch, weil ich auf Stiche immer allergisch reagiere. Wurde auch mal von was Unbekanntem gestochen und war deswegen im Krankenhaus... Ich hab halt angst, dass es mich vielleicht irgendwann sticht, wenn ich mal nicht aufmerksam bin und dann schon wieder sowas passiert..

0
@AppleVanilla

Immer positiv denken und vom kleinsmöglichen Übel ausgehen. Um alles andere kann man sich kümmern wenn es soweit ist.

Angst und Panik mag in manchen Situationen angebracht und nützlich sein, aber in anderen behindert es dich nur beim sorgenfreien Leben.

Wenn du auf Stiche so stark reagierst hast solltest du mit deinem Hausarzt mal über Maßnahmen zur Vorbeuge sprechen. Evtl. immer ein Päckchen Lorano akut oder Ceterizin im Haus haben oder je nach Heftigkeit der Reaktion einen Notfall-Cortison-Spritze.

1

Hilfe Insekt im Zimmer?

Hallo, ch habe gerade das Fenster geöffnet und plötzlich ist ein Riesen Vieh in mein Zimmer geflogen. Es hatte einen großen Körper wie ein Käfer und total große Flügel als das geflogen ist könnte ich es laut und deutlich hören das war schon fast wie bei einem Vogel! Das Insekt ist zu meinen Schrank und plötzlich verschwunden!!! Ich hab mein Zimmer abgesucht und hab über meinen Schrank mit einem Tuch "nachgeschaut" und nichts kam. Ich hab sogar meinen Schrank bewegt aber das Ding ist weg! Ich weiß nicht was ich tun soll ich hab panische Angst und werd heut nicht schlafen können, bitte helft mir, was soll ich tun??

...zur Frage

Was ist das für ein Insekt(Bild)?

Gerade eben ist ein Insekt in mein Zimmer geflogen. Da ich Angst vor Insekten habe, hab ich es bei der nächstbesten Gelegenheit mit einem Handtuch umgebracht. Das Insekt hatte ein sehr tiefes Brummen und(meiner Meinung nach) eine ungewöhnlich große Flügelspannweite. Für eine Hornisse ist es zu klein, für eine Biene ist das Brummen zu tief und für eine Wespe ebenfalls. Welches Insekt ist das? Hätte es stechen/beissen können bzw. wäre es gefährlich?

...zur Frage

Was kann das sein (Insekt)?

Hallo,

als ich vom Balkon wieder in meine Wohnung wollte, saß plötzlich ein recht großes, geflügeltes Insekt an der Tür. Nachdem der erste Schock vorüber war, habe ich es mir mal genauer angeschaut: Das Insekt war braun und ca. 5cm lang (ich hatte meinen Daumen daneben gehalten und es war nur minimal kürzer). Es hatte einen kurzen Oberkörper und ein langes Hinterteil. Das Hinterteil war etwa doppelt so lang wie der Rest. An dem Verbindungspunkt zum Oberkörper, der weit oben lag, war das Hinterteil sehr dünn und wurde nach hinten keulenförmig, dicker (wie bei manchen Schlupfwespen). Die durchsichtigen Netzflügel waren fast so lang wie das Hinterteil. Auf der Innenseite lagen sie am Körper an und auf der Außenseite waren sie leicht aufgestellt. Die Fühler waren ebenfalls recht lang. Sie lagen auf der Scheibe der Glastür auf und ringelten sich leicht. Ich bin der Meinung dass das Tier einen Stachel hatte aber sicher bin ich mir nicht.

Ich habe nun fast eine Stunde in Google investiert aber leider ohne Ergebnis. Mit gefühlt 50 verschiedenen Suchbegriffen habe ich zwar einen Haufen über Insekten erfahren, die ich noch nie gesehen hatte aber keines davon sah dem Insekt an meiner Balkontür auch nur ähnlich. Ich hatte auch versucht Bilder zu machen aber leider konnte mein Handy (vom dunklen Balkon in Richtung helles Wohnzimmer) nicht richtig auf das Insekt 

Edit: <--
Vom Körperbau und den Beinen sah es diesem Tier ähnlich: 

Hat irgendjemand schon mal so ein Insekt gesehen oder sogar eine Idee was genau es sein könnte?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?