Hilfe in der schule , kurz davor das 2. Mal sitzen zu bleiben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey:) ist echt blöde, dass dir das erstjetzt auffält mit französisch, aberdas halbjahr ist ja noch nicht vorbei.. du könntest dich im unterricht nochmal ganz dolle anstrengen und dies der lehrerin auch ganz deutlich machen.Zum beispiel extra texte schreiben oder referat halten etc. (Kommt immer ganz gut an). Generell bist du ein perfektes beispiel, für eine schwachstelle an unserem schulsystem. Wieso sollten man, um irgendwas mit computern später in beruf zu machen, gut in französisch sein? Man sollte als schüler schon früher die möglMöglichkeit haben, schwerpunkte setzen zu können!:)

Sprich doch mal mit der Lehrerin, frage sie ob es irgendwie möglich ist diese 6 durch etwaiige Fleissarbeiten etc. nochmal zu kippen.

Sag ihr das deine Zukunft daran hängt. Vllt. kann sie dir ja irgendwie unter die Arme greifen.

Sig320 19.05.2016, 14:05

Das könnte ich mal versuchen , ist ja aber eh schon doof das sie mir ne 6 gibt wenn die stunden anwesend war , aber danke für deine Antwort :D

1
Papango 19.05.2016, 14:06
@Sig320

Ich hoffe es hilft. Drücke dir die Daumen =)

1

Wenn es nur wegen einem Fach ist kannst du noch etwas tun! Aber die Zeit ist knapp!! Du kannst ja freiwillig Präsentationen machen,dich öfter am Unterricht beteiligen etc. Dann würdest du es auf eine 5 schaffen vielleicht sogar auf eine 4. Aber wenn dir das Gymnasium schwer fällt,dann Wechsel doch auf die Real oder Gesamtschule dort bist du nicht überfordert. Außerdem soll Die Schule auch Spaß machen! Viel Glück:)

Ne 6 im Zeugnis ist schon richtig fies. Aber wenn es nur daran scheitern würde und du mit einer 5 in Französisch das Jahr schaffen könntest, dann kann ich dir echt nur empfehlen, da noch auf die Schnelle was hinzubiegen. Du wirst dich nachher tierisch ärgern, wenn du es nicht wenigstens versucht hast.

Du sollest auf jeden Fall mal mit deiner Französisch-Lehrerin reden, wenn du das nicht schon getan  hast, und sie fragen, ob du noch einen Vortrag halten kannst oder irgendeine Extra-Arbeit anfertigen kannst, um deine Note noch zu verbessern. Auch wenns echt schwer fällt, sich noch dazu zu motivieren, solltest du dir einen Ruck geben und dir dein Ziel vor Augen halten.

Französisch war mein Hassfach in der Mittelstufe, was mitunter auch an den schlechten Lehrern lag. Ich weiß ja nicht genau, wie die Lehrerin die 6 begründet, aber ich würde mich an deiner Stelle bemühen, die nächsten Stunden zu erscheinen und auch pünktlich, dich angemessen zu verhalten bzw. nicht negativ aufzufallen und auch ab und zu mal was vorlesen und die Hausaufgaben machen. Das hinterlässt einen guten Eindruck und zeigt der Lehrerin, dass du es ernst meinst und dieses Jahr wirklich weiterkommen möchtest.

Viel Erfolg! :)

Ich würde dann auf die Realschule gehen und dann Abitur nachholen und dann halt studieren :)

Sig320 21.05.2016, 12:06

Würde ich dann auf die 10. gehen?

0

War das nicht so, dass du von der Schule fliegst, wenn du 2 mal im selben Jahrgang sitzen bleibst? Ich kenne viele, bei denen war das so, dass die Leute die 9. Klasse wiederholt haben und dann aber auch nochmal die 11. Die sind nicht von der Schule geflogen. 

Sig320 19.05.2016, 14:06

Also die Lehrerin meinte ich würde von der Schule fliegen und das man nicht 2 mal wiederholen kann

0
Unbekannt2411 19.05.2016, 14:10
@Sig320

Du fliegst nur, wenn du 2 mal in der selben Klasse sitzenbleibst (Steht auch im Internet so). Am Besten du redest mit dem Direktor. 

0

Was möchtest Du wissen?