Hilfe! Imperfait oder Passè composè?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also... Bildung des passé composé:

Hilfsverb( -avoir- oder -être)+ Partizip Perfekt Das Hilfsverb être nimmt man nur wenn es um ein Bewegungsverb geht, z.B.: aller, entrer, venir,...) Achtung!!! Wenn du das Hilfsverb être benutzen musst, musst du die Endung des Bewegungsverbs (aller) angleichen!!!

Das Hilfsverb avoir nimmt man für die restlichen Verben, z.B.: chercher, comprendre,...)

Noch ein kleines Beispiel:

j' ai cherché je suis allé(e) tu cherché tu es allé(e) il a cherché il est allé(e) nous avons cherché nous avons allé(e)s vous avez cherché vous avez allé(e)s ils ont cherché ils sont allé(e)s

                                                                   Wie du siehst wird das Bewegungsverb           angegliechen, d.h. wenn die Person feminin ist, dann musst du das (e) mitschreiben, wenn es maskulin ist dann nicht. Wenn es mehrere Personen sind dann kommt das -s- immer mit hinten dran!

Man benutzt Passé composé dann:

mit dem passé composé drückst du aus, dass eine Handlung in der Vergangenheit geschehen ist. Du erzählst über einmalige oder aufeinander folgende Handlungen wie zum beispiel: Ein Hund kam, schnappte sich die Wurst und rannte wieder davon. oder: z.B: Elle est venue. = Sie ist gekommen.

Imparfait: Bildung: Stamm der nous-Form und imparfait-Endung

(nous) finiss (ons)---> das ons wird weggestrichen + je finiss+ais tu finiss+ais il finiss+ait nous finiss+ions vous finiss+iez ils finiss+aient

Das IMparfait von être ist: J'étais, tu étais. il était, nous étions, vous étiez, ils étaient

Im imparfaot gibst du den Hintergrund einer Geschichte wieder, du beschreibst Zustände (z.B.: das Wetter, die Stimmung), lieferst Erjlärungen und KOmmentare zum Geschehen, schilderst den Zustand.

ich hoffe ich konnte es dir erklären wenn du noch was fragen möchtest, nur zu :))

Passé composé (Perfekt)

Bildung:

Man braucht bei der Bildung des Passé composé nicht auf die Gruppe des Verbs zu achten. Die Regel zur Bildung sind bei allen Verben gleich.

Man nimmt die Präsens-Formen von être (sein) und avoir (haben) und das sogenannte participe passé (Partizip Perfekt). Die meisten Verben bilden den passé composé mit dem Hilfsverb avoir (haben).

Das Hilfsverb être (sein) wird aber in diesen Fällen benutzt:

  • Bei Bewegung/Verweilen

    Beispiel: Je suis parti en vacance en Bretagne.

  • Bei reflexiven Verben

    Beispiel:

    • Je me suis trompé dans mon calcul.

Partizip

Das Partizip kann man leicht bei den Verben auf -er oder -ir finden.

  • Infinitiv auf -er – Partizip auf é

    Beispiel: aimer – aimé

    • Infinitiv auf -ir – Partizip auf i

    Beispiel: finir – fini

Bei Verben auf -re oder bei den unregelmäßigen Verben ist es besser, die Partizipien mit dem Verb zu lernen. =)

Verwendung

  • Handlungen, die sich in der Vergangenheit abspielten.

    Beispiel: Il y a deux jours nous avons fêté son anniversaire.

    • Handlungen, die sich in der Vergangenheit abspielten, aber im Gegensatz zum Passé simple, deren Folgen sich noch in der Gegenwart abspielen.

    Beispiel: Il a acheté sa voiture il y a au moins quatre ans de cela.

  • Man benutzt den passé composé in der mündlichen Sprache, um die komplexe Form des passé simple zu vermeiden, die sehr förmlich klingt.

    Beispiel: Pour la première fois nous sommes allés faire des courses à vélo.

Imparfait

Bildung : Stamm der 1. Person Plural Präsens + Endungen -ais,-ais,-ait,-ions,-iez -aient

Beispiel:

je regardais

tu regardais

il regardait

nous regardions

vous regardiez

ils regardaient

Das Imparfait ist einfach zu lernen da nur être unregelmäßig ist: j'étais, tu étais, il était, étions, vous étiez, ils étaient.

Wann wird das Imparfait benutzt um :

  • Berschreibungen in der Vergangenheit zu geben: Le restaurant était bon marché = Das Restaurante war preiswert.

  • Zustände in der Vergangenheit zu beschreiben : Autrefois, on n' avait pas de voitures = Damals hatte man keine Autos

  • gewohnheitsmäßige Handlungen in der Vergangenheit auszudrücken: Quand j'étais petite, je jourais dans le jardin. = Als ich klein war, spielte ich im Garten.

Ich hoffe ich konnte helfen

grüße Elisa =)

Gebrauch: kurzgefasst nimmst du das imparfait, wenn die Handlung eine Rahmen- oder Hintergrundhandlung/-beschreibu ng (z.B. Personen, Orte oder Landschaften beschreibt), Begjeitumstände der Handlung gibt ist oder wenn sie immer wieder in der gleichen Form abläuft.

•Was WAR?

•Was war gerade?

•WIE war es?

Signalworte für das ‚imparfait’:

•toujours (immer)

•souvent (oft)

•tout le temps (die ganze Zeit)

•le matin (morgens)

•le soir (abends)

•quand (.. jedes Mal, wenn..)

Wenn die Handlung an sich dargelegt wird, sie also aus aufeinanderfolgenden Handlungen besteht, die immer neu einsetzend sinnd, nimmt man das passé composé.

•Aktion/Handlung und genaues Datum

•plötzlich oder neu einsetzende Handlungen oder Geschehnisse:

•aufeinanderfolgende Handlungen:

•Handlungen, die in der Vergangenheit abgeschlossen sind:

•Handlungen, die sich in der Vergangenheit nur einmal abgespielt haben:

•Was ist PASSIERT?

•was ist dann passiert, und dann und danach....?

Signalworte:

•tout à coup (plötzlich)

•d'abord (zuerst)

•après (dann)

•puis (dann)

•ensuite (danach)

•enfin (endlich)

•ce matin ( heute Morgen)

•ce soir (heute Abend)

•ce jour-là (an diesem Tag)

•quand (als)

Das sind nur einige Beispiele, die darauf hinweisen, dass eine bestimmte Handlung nur in einer Reihenfolge des Handlungsgerüsts stattfindet

Ein gesamter Text könnte lauten:

Marc habitait à Paris. (Hintergrund)

Un jour, il s'est mis en route pour aller à Rouen. (neu einsetzend)

Il s'est acheté un ticket pour le train.(neu einsetzend)

Puis, il a dit au revoir à ses parents. (neu einsetzend)

Ils n`étaient pas très heureux (Zustandsbeschreibung von Personen)

parce que Marc était trop jeune. (Hintergrund)

Mais à la fin, Marc est arrive sain et sauf (gesund und munter) à Rouen. (neu einsetzend)

Wenn eine Handlung oder Situation schon weiter in der Vergangenheit liegen als die Haupthandlungen (aber natürlich alles bezogen auf etwas, das die Grundhandelnszeit Vergangenheit),, wird das plus-que-parfait angewandt.

=> hier nous avons mangé la tarte que ma grand-mère avait préparée le jour avant.

=> il a fait le devoir que son prof lui avait déjà donné deux jours avant

Französisch, wow, weiss nix mehr von damalas :D War passe compose icht mit dem Je suis rancontré? :D Also sind+ 3. prs singular mit accent? Bin mir aber null sicher :D

beim ersten weiss ich nicht genau, das kannst du googln.

passe compose wid mit etre oder avoir und dem participe passe gebildet

PC:subjekt+form v. avoir+participle passe oder mit Bewegungs Richtung sb+form v. etre+pp.+richtung(ort)

Was möchtest Du wissen?