Hilfe im Thema Depression und Alkohol nötig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wende dich mal bitte an einen Psychiater, desWeiteren weiß ich das bei mir in der Psychiatrie ( nicht Suchtklinik) auch Menschen mit Alkoholproblemen waren, demnach solltest du dich auch an eine normale Psychiatrie wenden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir eine stationäre oder wenigstens eine teilstationäre Therapie sehr an Herz legen.
Du bist noch so jung und hast noch so viel vor dir, versau dir dein junges Leben nicht mit dem Alkohol.

Ich wünsche dir eine Gute Besserung und dass du die Hilfe bekommst die du brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SpiggiDE 15.01.2016, 14:43

Danke für die Antwort

0

Ich frage mich, was das für Freunde sind, die das nicht merken?

Ebenso deine Familie, wenn du betrunken bist. 

Geh zu einer Sucht Beratung u. zu einem anderen Therapeuten, der dir mehr helfen kann!

Der Alkohol hilft dir bestimmt nicht, daß du nicht mehr traurig bist, da machst du dir was vor!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Du kannst mit einem Menschen reden. Es gibt im Internet und über das
Telefon kostenlose Seelsorge. Auch solltest Du zu einem Arzt gehen.

Ich bin Christ. Gott liebt Dich und will, dass Du lebst. Du kannst im Internet nach Videos schauen, die zeigen, wie sehr Gott Dich liebt. Wenn Du einiges wissen möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott gibt, dann kannst Du mich in den Kommentaren fragen.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oii, da kann ich dir nicht helfen aber ich wünsch dir viel Glück und gute besserung :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mal auf die Webseite Anonyme-Alkoholiker.de. Dort findest du einen 'Erste-Hilfe-Button', wo du anonym deine Fragen dazu stellen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?