HILFE, ich zerbreche mir schon seit einer Woche den Kopf über dieser Physik-Aufgabe!

2 Antworten

hallo, mE. mußt du auf der x-achse bei 5 Minuten hoch zum Graphen gehen und auf der y-achse Wert ablesen. Dann teilst du die km durch die Minuten, allerdings in Stunden umgewandelt (:60)dann erhältst du Geschwindigkeit in km/h Gruß EJ

Die Geschwindigkeit erhält man durch Bilden der 1. Ableitung der Strecke. Das bedeutet also um die Geschwindigkeit zu einem Zeitpunkt t graphisch zu bestimmen musst du den Punkt am Graphen zum gefragten Zeitpunkt t markieren (im Bild ist bereits ein Beispielpunkt P gewählt). Dann musst du an diesem Punkt die Tangente, also die Steigungsgerade anzeichnen. Als nächstes musst du mit einer vertikalen und einer horizontalen Linie ein Steigungsdreieck an die Tangentengerade anzeichnen (das ist ein rechtwinkliges Dreieck, welches unten an der Steigungsgerade "dranhängt"). Dieses Steigungsdreieck kann an einem beliebigen Ort an der Tangente und auch beliebig groß gewählt werden. Im Bild ist das Steigungsdreieck so gewählt, dass die horizontale Seite des Dreiecks genau auf der t-Achse liegt. Zuletzt musst du die Längen der vertikalen und der horizontalen Seiten des Steigungsdreiecks ablesen, bzw. messen (es empfiehlt sich daher, das Steigungsdreieck möglichst groß zu wählen). Teilt man nun den für die vertikale Seite abgelesenen Wert in km durch den an der horizontalen Seite abgelesenen Wert in Minuten, so erhält man die Geschwindigkeit in km pro Minute. Benötigst du den Wert in km/h, so musst du den an der horizontalen Seite abgelesenen Wert zunächst in Stunden umrechen (durch 60 teilen). Dieses Verfahren wendest du bei 5, 25 und 40 Minuten, also insgesamt 3 mal an.

Man kann ohne Rechnen oder Messen eine qualitative Aussage über den Geschwindigkeitsverlauf durch Betrachten des Verlaufs der zurückgelegten Strecke (das ist der Verlaif im Bild) machen. In diesem Fall fängt das Objekt sich allmählich an zu bewegen und wird immer schneller. Nach 20 Minuten erreicht das Objekt eine maximale Geschwindigkeit und wird wieder langsamer, bis es nach 40 Minuten wieder zum Stillstand kommt.

Was möchtest Du wissen?