Hilfe? Ich würde gerne weiter Schule machen darf aber wegen meiner Mutter nicht, darf sie das?

9 Antworten

leider schreibst du nicht, wie alt du bist...

schau mal bei deinem bundesland nach, wie lange dort die schulpflicht gilt (kannst du googeln, z.b. ´schulpflicht hessen´). meist ist das bist zum 18. lebensjahr, wobei hier auch die berufsschule während einer lehre einbezogen ist.

dennoch kann dich deine mutter nicht zwingen, eine lehre zu machen, siehe art. 12 grundgesetz. darauf darfst du sie getrost verweisen. im übrigen: wenn du erstmal raus bist aus dem schulbetrieb, wird es später unendlich schwerer, eine höhere qualifikation zu erlangen. die wenigsten setzen sich später nochmal wieder auf die schulbank. eine höhere schulische qualifikation kann aber später einen gehaltsunterschied bis zu 1.000,-- ausmachen und auch, überhaupt einen job zu bekommen.

deine mutter sollte eigentlich froh sein, dass du dich besser qualifizieren willst! welche argumente hat sie denn, deine zukunft derart einzuschränken? die soll sie dir mal nennen - vllt. kommt sie dann von selbst drauf, was das für ein unfug wäre. was heißt, du sollst bei ihr arbeiten? was hat sie denn anzubieten? vllt. kannst du bei ihr ja auch neben dem WG trotzdem etwas jobben? das wäre vllt. ein kompromiss...

wünsche dir viel glück!

Art. 12 dt. GG:

(1) Alle Deutschen haben das Recht, Beruf,

Arbeitsplatz und Ausbildungsstätte frei zu wählen. Die Berufsausübung

kann durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes geregelt werden.

(2)

Niemand darf zu einer bestimmten Arbeit gezwungen werden, außer im

Rahmen einer herkömmlichen allgemeinen, für alle gleichen öffentlichen

Dienstleistungspflicht.

(Quelle: gesetze-im-internet-de)

Ich habe keine Quellen gefunden, ab welchem Alter das gilt... Aber ich würde mal vermuten, dass die Altersgrenze bei der 9. Klasse liegt. Denn welche Ausbildung nach dem Hauptschulabschluss gemacht wird, fällt garantiert unter diesen Artikel. Und warum sollten für jemanden, der den Abschluss erst nach der 12. hat, andere Regeln gelten?

Du hast das Recht deinen beruflichen Weg selbst zu entscheiden. Deine Mutter darf dich beraten, dir aber nichts verweigern das ein realistischer Weg für dich ist.

Mit realistisch meine ich, wenn du als Hauptschüler nur 5er hast, aber dich am Gymnasium anmelden willst, dann ist das eher unrealistisch.

Mit realistisch meine ich, wenn du als Hauptschüler nur 5er hast, aber dich am Gymnasium anmelden willst, dann ist das eher unrealistisch.

Ein Hauptschüler, der nur 5en auf dem Zeugnis hat, kommt gar nicht erst auf‘s Gymnasium. 

0
@ThyHer

ja stimmt, aber er kann sich ja einbilden es zu wollen und deshalb nichts anderes mehr machen. Wenn dann die Mutter dagegen spricht und ihn auffordert sich was anderes zu suchen, ggf. auch mit etwas Druck ist das durchaus ok und sinnvolle Erziehung.

Wenn ein Kind aber einen realistischen Plan hat und weiter zur Schule will und das auch schaffen kann, dann haben Eltern nicht das Recht was dagegen zu sagen. Leider brauchen die Kinder trotzdem die Unterschrift der Eltern zum Schulbesuch. Die kann man aber im Zweifel sogar einklagen. Sollte deine Mutter also weiterhin stur sein kannst du dich ans Jugendamt wenden mit der Bitte um Hilfe.

0

Beruf CUTTER hilfe

Hey Leute:)

Ich möchte Cutter werden und mache gerade die Fachschulreife also mittlere Reife und danach weiß ich nicht was ich machen soll für den Beruf weil man muss ja studieren und ich frage mich ob ich Berufkolleg machen soll bei einer Privatschule z.B Akademie für Kommunikation oder das 3 Jährige Wirtschaftsgymnasium also Abitur????

Berufskolleg für Medien-Design / Technische Dokumentation Profil Film und Video ODER Abitur Wirtschaftsgymnasium ??????

...zur Frage

Darf Vermieter neuen Mitbewohner bestimmen?

Hallo, unser Vermieter moechte ein weiteres Zimmer in unserer WG vermieten, darf er dabei einfach einen neuen Mitbewohner bestimmen? Immerhin muessen WIR mit ihm leben, nicht der Vermieter.

...zur Frage

Darf meine mutter mein Pc Verkaufen?

Also meine mutter gab mir das geld zwar aber ich habe es ja bekommen also ist es ab dann ja mein geld oder? Und ich hab dafür länger gespart sich will ihn Verkaufen weil ich nicht gut in der Schule bin darf sie das?

...zur Frage

Unterschied zwischen Wirtschaftsgymnasium und Fachoberschule?

Ich möchte später auf eine weiterführende Schule gehen, weiß aber nicht welche.

WG ( Wirtschaftsgymnasium) oder FOS (Fachoberschule)?

Was ist der Unterschied?

...zur Frage

was darf der über mich bestimmen?

der freund meiner mutter kommt fast jedes wochenende und denkt das er hier über mich bestimmen darf aber der hat doch gar keine rechte hier und vor allem darf der doch nicht über mich bestimmen oder???

...zur Frage

Darf Mutter Bank Karte wegnehmen?

Darf meine Mutter mir meine Bank karte wegnehmen ohne mein Einverständnis? Sie benutzt nicht mein Geld aber sie will nicht das ich die Karte habe, weil sie glaubt ich könne mit ihr nicht umgehen...

Aber es ist doch mein Geld was ich verdiene und darf daher doch selbst bestimmen was ich damit mache...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?