Hilfe! Ich werde öfters für einen Jungen gehalten

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bleib immer du selbst! -Das darfst du niemals vergessen. Mach was du willst, zieh dich an wie du willst. Die Leute die dich so bezeichnen sind anscheinend ziemlich dumm, denn in meiner Klasse haben um die 5 Mädchen eine Kurzhaarfrisur meine gute Freundin auch nen Undercut. ich verstehe dass das sehr verletzend sein kann, sie hat das auch durchgemacht. Aber wahre Stärke beweist du nur wenn du dich nicht für andere veränderst und sie einfahc ignorierst! Steh zu dir selbst, sag dass du dich so wohlfülst und dass es dir gefällt. Die anderen wären wahrscheinlich zu feige um sich die haare kurz zu schneiden.

Ich (16) hatte das auch allerdings sind meine haare vor 2 jahren komplett abgebrannt und es brauchte ne zeit bis sie nachwuchsen. mein kleidungsstil ist auch eher deiner aber mit glatze macht das kein unterschied für die. ich hab es mit perrücke oder kopftuch versucht wurde mir allerdings immer runter gerissen. du solltest sie ignorieren ich habe jetzt wieder schulterlange haare und werde ab und zu immernoch gemobbt es interessierte mich nach 2 wochen nicht mehr was sie sagten und du solltest das auch machen solange du mit dir zufrieden bist ist alles in ordnung und wenn es dir nicht mehr gefällt lässt du es halt wieder lang wachsen.

Ziehe Kleider oder etwas helleres, frischeres an. Halte dich bei den Mädels auf. Und lache nicht über die Jungswitze. Egal was sie sagen. Wenn du in der Schule eine Spinne siehst sage nicht" Ohhh wie süß darf ich sie anfassen? Sondern:" IHHHHH EINE SPINNE" :)

Was möchtest Du wissen?