Hilfe! Ich weiss nicht mehr weiter, wie soll ich jetzt weiter abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du weisst doch, was Du falsch gemacht hast. Gesunde und ausgewogene Ernährung, erträgliches Kaloriendefizit vom Arbeitsbedarf und viel aerober Sport. Das dauert halt alles seine Zeit.

Hallo lukasgrewe113,

am besten wäre eine langsamere Gewichtsabnahme kombiniert mit Sport.

So verlierst du auch viel Fettmasse und kannst diese auch ohne den Jojo-Effekt langfristig halten. 

Wenn du weiterhin so radikal abnimmst, wirst du irgendwann mit Folgen wie großen hängenden Hauptlappen und einem kaputten Stoffwechsel kämpfen müssen.

Mit etwas Ausdauersport kannst du deine Haut straffen und Hautlappen reduzieren.

Um gesund abzunehmen solltest du regelmäßig ausreichend essen und ein Kaloriendefizit von 500 bis 800 Kalorien unter deinem Gesamtenergieverbrauch anstreben. 

So verhinderst du, dass dein Körper in den Hungermodus schalten muss und der Stoffwechsel zurückgeschraubt wird. Wenn du über längere Zeit viel zu wenig Kalorien aufnimmst, könntest du davon auch gesundheitliche Schäden davontragen.

Mit einer weniger starken Kalorienreduktion und Sport kannst du langfristig sehr gut deine Ziele erreichen und auch halten.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Gehe doch zur Ernährungsberatung...denn vermutlich musst Du grundlegend ein wenig anders Essen...und dies durch ziehen...

Das geht zwar nicht so schnell aber ist dafür nachhaltiger....auch viel Bewegung und Schlaf sind sehr wirksam...

Aber sei stolz auf die Abgenommenen Kilos...wissend dass die ersten immer am einfachsten purzeln und es danach harziger wird...bleib am Ball, Deine Gelenke werden Dir Deine Disziplin verdanken.

Und ich gratuliere Dir und wünsche Dir viel Glück bei der Umsetzung.

Ernährung umstellen und darauf achten was und wie viel du zu dir nimmst...dann wäre natürlich Sport noch ganz hilfreich:)

Indem du deine Ernährung umstellst (zB weniger Fett und Kohlenhydrate zu dir nimmst) greift dein Körper zu den Reserven...dadurch verlierst du schon mal Fett...damit die Haut allerdings straffer wird und nicht runterhängt, sind verschiedene Sportübung wichtig um Muskeln aufzubauen, die dann die Haut natürlich straffen...mehr kann ich dazu leider nicht sagen...bei ner Freundin von mir hats geklappt...hat zwar gedauert, aber das Ergebnis sieht super aus:)

Viel Glück;)

Stell deine Ernährung auf eine gesunde um und betreibe Sport, um den Körper zu straffen.

Nicht ohne ärztliche Überwachung. Dein Körper braucht die jetzt vorhandene Masse um einwandfrei funktionieren zu können. Gib ihm mindestens 6 Monate Ruhe und halte das Gewicht. Dann kann man nochmals ganz langsam das Gewicht reduzieren.

mit deinem Arzt reden der kann dir Diaten etc. empfehlen die auch nicht allzu schädlich sind

Sport treiben! 

Was möchtest Du wissen?