Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter! Was soll ich tun?

7 Antworten

Ich glaube auch, das dir ein Psychologe helfen kann, mit einer Therapie z.B. Es gibt auch Medikamente gegen Depressionen (Antidepressiva), weiss aber nicht, ob man dir das in deinem Alter schon verschreiben würde. Fragen kannst du auf jeden Fall danach.

Hi Justin1212,kann pubertätsbedingt sein,eine Depression aus mehreren Ursachen ist aber nicht auszuschliessen.Vor allem die Suicidgedanken wirken doch schwerwiegender.Der Besuch eines Psychiaters wäre sinnvoll.LG StO

Du solltest mal mit einem Psychologen reden, der kann dir helfen.

Angst rückfällig zu werden keine Kraft bitte helft?

Ich hatte das ganze Jahr starke Depression mit psychosomatischen Auswirkungen. Hab stark zugenommen,Erscheinungsbild hat sich verändert,hatte ,,leichtes“ Alkohol Problem,hab mich selbst verletzt,Panik Attacken und alles drum und dran.

Ich versuche dass es mir schnell besser geht mache Sport hab 7 kg abgenommen,Ritze nicht mehr,mach wieder bisschen was für die Schule und trinke nicht.

Aber ich hab so Angst wieder rückfällig zu werden ich hab so wenig Kraft ich hatte heute ne fressattacke hatte den Drang mir weh zutun und hab den ganzen Tag nur geheult und keine Lust was zu machen.

Keiner ist da weil meine Freunde alle weg sind auf Schulfahrt und ich jetzt eine stufe unter den bin ich fühl mich so allein ich würde so gerne von irgendjemandem in den Arm genommen werden aber mit meinen Eltern kann ich nicht reden was soll ich hun😔ich weiß dass klingt kindisch aber ich hab momentan so einen Wunsch nach Nähe obwohl ich einen Freund habe... einfach irgendeiner der auf mich aufmerksam wird und wüsste was ich durchmache...ich kann aber nicht reden würde eher in Ohnmacht fallen oder mich Tod hungern als Hilfeschrei als meinen sc^^^heiss Mund aufzumachen😔

Sorry ps bin 17

...zur Frage

Nach Beziehungsaus keine Kraft für alles?

Wir waren fast 3 Jahre zsm..mich nimmt die Trennung sehr stark mit..ich bin emotional am Ende..vor allem weil er mich vom einen auf den anderen Tag einfach so blockte und überall löschte..was ich von anderen erfahren habe, ist, dass er mittlerweile vielen Webcamgirls folgt und sich generell öfters in Stripclubs aufhält. Aufgrund des offenen Endes gehe ich total kaputt daran und habe keine Kraft mehr..für nichts. Mir ist derzeit alles egal😞 Ich weiss überhaupt nicht wie es weitergehen soll..ich weine fast nur noch und hänge emotional nach wie vor sehr stark an ihm😔

...zur Frage

Leidet das Kind im Bauch , wenn seine Mutter Depressionen hat?

Eine Freundin von mir ist Schwanger, und ganz zufällig weiß ich, dass ihre Depressionen mittlerweile schon so stark sind, das sie das Kind abtreiben will. Wie und was soll ich ihr sagen ? Soll ich sie vielleicht unterstützen ? Eigentlich bin ich ja dagegen aber , wenn die wegen dem Kind so leidet... Gebt mir bitte einen Guten Rat, Diese Person ist mir sehr wichtig...

...zur Frage

Keine Lust mehr aufs Leben (Depression)?

Miesen Abschluss das mit fast 19 Jahren. Kein richtigen Job. Keine richtigen Freunde. Seit 1 Jahr stark Depressiv. Allgemein keine Familie die mich stärkt..
Trau mich kaum mehr raus zu gehen .. Mein Nebenjob versuche ich immer mit voller Kraft zu machen wegen meinen Eltern da die mich sonst fertig machen. Hab einfach keine Kraft mehr für nix
Was tun :(

...zur Frage

Wie kriege ich den Streit mit meiner Mutter in Ordnung? Bzw. Wie kriege ich sie dazu mich in Ruhe zu lassen?

Ich und meine Mutter mögen uns einfach nicht. Unsere Persönlichkeiten und ihre kranke Art verstehen sich nicht miteinander. Sie versucht mich für alles fertig zu machen, unterstellt mir Sachen, meint, ich kriege nichts im Leben auf die Reihe. Sie kann nicht sehen, wie ich Erfolg habe. Habe damals meinen erweiterten real Abschluss geschafft und wollte mein Abi anfangen, um Ärztin zu werden. Damals hab ich mich noch so von ihr beeinflussen lassen und mich dazu entschieden, nicht Abi zu machen da die meine ich wäre zu Unfähig und zu dumm dafür, und am Ende stehe ich ohne alles da weil ich das Nicht schaffen würde. Ich bin jetzt bald mit meinen Führerschein fertig und sie versucht mir seid Monaten mit aller Kraft den auszureden. Ich hab das ganze Geld für meinen Führerschein selber zusammen gespart, und sie sagt ich krieg das nicht hin und ich brauche das garnicht. (Beleidigt mich aber von A-Z durch wenn ich sie anrufe und bitte, mich abzuholen wenn keine Busse oder Züge mehr fahren und sagt mir, ich solle zusehen wie ich nach Hause komme.) mittlerweile interessiert es mich überhaupt nicht mehr was sie sagt und ich ziehe es durch, meinen Führerschein weiter zu machen. Trotzdem, manchmal tut mir das irgendwie doch noch weh wenn ich sowas von ihr höre, auch wenns nur kleine Sachen sind. Reden bringt nichts, da ich mich auch sehr unwohl fühle wenn ich ihr gegenüber Gefühle zeige, richtig ekelig fühlt sich das an. Ich hab einmal, letztes Jahr mit ihr versucht zu reden, wo sie es aber noch geschafft hat mich derartig zum heulen zu bringen weil sie nicht einsieht wie sie zu mir ist, da kann ich sagen was ich will. Ich habe so etwas gesagt wie: ich wünsche mir doch nur eine Mutter die mich irgendwie liebt und ihre Antwort darauf war, man kann dich nicht lieben. Ich hätte die Antwort verstanden, wenn ich ein Kind gewesen wäre, dass jeden Tag bis nachts weg wäre und sich sonst welche Drogen geballert hätte, aber ich war alles anderes als das... was soll ich noch machen mit ihr? Ich will einfach nur dass sie mich in Ruhe lässt...

...zur Frage

Krankenkasse übernimmt Kosten?(Nasenkorrektur)

Wenn man finanziell nicht in der Lage ist,eine Nasenkorrektur durchzuführen und man sehr stark seelisch und psychisch darunter leidet,übernimmt die z.B die AOK die kosten für die Operation?Wenn ja,wo muss man sich melden und welche Faktoren können die Zusage beeinflussen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?