hilfe ich träum ständig das meine Hauskatze stirbt,was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, dazu müsstest Du mehr über die Bedeutung von Träumen erfahren. Nur soviel kurz zu Deinem Traum. Wenn ein Mensch vom Tod einer Person oder eines Tieres träumt, bedeutet dies nicht den Tod der Person oder des Tieres. Vielmehr geht eine Zeit oder ein Lebendabschnitt von Dir zu Ende. In Deinem Alter ist es sehr gut möglich, dass eine Entwicklungsphase in eine andere wechselt. Denk mal darüber nach, was bei Dir jetzt anders wird. Da gibt es viele Möglichkeiten, ein Schulabschnitt, eine Freundschaft, ein Wohnungswechsel, ,,,,,,,,,,,,,,,??? Und ein sehr altes Sprichwort sagt, dass der sehr lange lebt, von dessen Tod man träumt. Also keine Bange, Deine Katze bleibt noch lange bei Dir! Das wünsche ich Dir auch.

kenn ich... das sind verlustängste (generell). das sind gaaaanz schlimme träume und man ist den nächsten tag nicht zu gebrauchen. ich hab meine mieze auch sehr lieb und schon sehr lange. also was man dagegen tun kann, kann ich dir auch nicht sagen. nur, dass es sich wieder gibt. klar kann man zum arzt gehen usw. aber ich denke, wenn man sich das bewusst macht, hilft es schon weiter. in der traumdeutung heißt es, dass träume von katzen was mit der weiblichkeit zu tun haben. und du stehst ja noch ganz am anfang und kann sein, dass das alles miteinander zu dieser art träumen führt. lg

Hast du meine Antwort beanstandet?

0
@mops09

OK!

Dann war es wohl julianedge?

Ich habe nur meine Meinung und Erfahrung geschrieben...

0
@undwasjetzt

Kann sozusagen jeder gewesen sein. Vielleicht schreibst Du Deine Antwort anders formuliert erneut!? Grüße

0

Was möchtest Du wissen?