Hilfe, ich sitz total in der Klemme weil ich kein Geld hab, was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also wegen Tabletten wenn du sagst du zahlst 90€ dann kannsr eig zur Krankenkasse und bei denen nen Antrag abholen der nennt sich iwie Zuzahlungsbefreiuungs beitrag oder so. den bringst zum Hausarzt muss er ausfüllen und meines Wissens bist dann von den Apotheken Zuzahlungen befreit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blueday0496 27.08.2015, 04:03

Danke das werde ich machen und meine Schwester auch weil sie braucht auch verschiedene Psychopharmaka die sie selbst zahlen muss.

0
Glycie 27.08.2015, 04:05

ihr müsst noch nen Beweis vorlegen- also jeder für sich- wie viel eure monatlichen Einkommen sind. bei dir dürfte des eig kein Problem sein. des wird iwie prozentual berechnet. google aba sicherheitshalber nochma genauer

0

Das solltes du alles mit deinem Betreuer besprechen, dafür ist er ja da. Ist bei dir immer noch nicht angekommen das du nicht mehr Geld ausgeben kannst wie du verdienst? Du muß dir das was du hast so einteilen das es reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blueday0496 27.08.2015, 03:23

Ich weiß wieviel ich ausgeben kann aber das blöde ist dass ich schon ins minus komme wenn ich nur Lebensmittel kaufe.

0
diroda 27.08.2015, 03:25
@blueday0496

Bei der Tafel Lebensmittel einkaufen? Das Geld auf die Wochen verteilen. Z.B. 4 mal 25 Euro für Lebensmittel.

1

Gehe mal zum Sozialamt und erzähle dort alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blueday0496 27.08.2015, 02:55

Dort war ich schon und ich war auch beim Wohnamt aber keiner fühlt sich zuständig.

1
DepravedGirl 27.08.2015, 02:56
@blueday0496

Sage denen dass du nicht weißt wovon du dein Essen und Trinken bezahlen sollst, die dürfen dich nicht verhungern und verdursten lassen.

3

Was für Tabletten sind denn das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blueday0496 27.08.2015, 03:21

Also ich bin schon auf Quetiapin und Abilify fest eingestellt dann nehme ich noch Mirtazapin und Laif aber da bin ich erst in der Eistellungsphase, dann hab ich noch 2 Packungen Risperdal aber da ist sich der Arzt mit den Wechselwirkungen nicht sicher und deshalb fange ich erst nach dem nächsten Beratungstermin mit der Dosierung an.

0

Was möchtest Du wissen?