HILFE ich möchte dringend pfunde verlieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

super dass du abnehmen willst!

Da du so starkes Übergewicht hast, werden di ersten 10kg weg gehen wie nichts!

Im Grunde ist es total einfach.

Das einzige was funktioniert (und auch das worauf all die teuren Programme im Internet zB. aufgebaut sind) ist Kaloriendefizit.

Das bedeutet, du musst mehr verbrennen als du zu dir nimmst.

Sport unterstützt dich dabei, da du dabei ja auch KCAL verbrennst.

Also als erstes musst du herausfinden, was du am Tag an KCAL benötigst. Dein Grundbedarf. Da gibt es Rechner im Internet, musst du nur googeln. Du kannst es auch bei Körperfettmessungen im Fitnessstudio oder mittels Spirometrie (am genauesten) bestimmen.

Diese Grundmenge an KCAL braucht dein Körper und die Organe um zu funktionieren. Weniger solltest du nicht essen. - aber natürlich liegst du nicht nur den ganzen Tag im Bett sondern bist in der Arbeit, Haushalt, Sport .. etc. das verbrennt auch KCAL. Das zusammen ergibt quasi deinen Gesamtumsatz.

Mit den KCAL UNTER dem Gesamtumsatz (aber ÜBER dem Grundumsatz)musst du also bleiben, um gesund abzunehmen.

Die meisten Menschen müssen keine sonderliche Diät (Lowcarb, Highcarb, sonst was machen - es reicht normale Ernährung und eben ein leichter KCAL Defizit).

Trotzdem gebe ich dir einen Leitfaden bezüglich einer Ernährung mit, wo man trotz Defizit satt wird, und nicht hungert!

 

Vollfressen : Salat, Gemüse....usw.

Genug Essen: Eier, Fisch, Fleisch, ...usw.

Mäßig Essen: Früchte, Nüsse, Milchprodukte, Vollkornprodukte... usw.

Wenig bis gar nicht: Süßes, Kuchen, Soft Drinks, helles Brot, Nudeln, ....usw.

 

80% ist die Ernährung, und wenn du im Defizit bist dann nimmst du ab.

Bei Fragen schreib einfach :)

 

Habe selbst 24kg abgenommen, bin nur 1.58 groß. Auf meinem Profil findest du sogar einen Link zu einem Vorher/Nachher Bild.

Alles Gute & viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monilidi
09.02.2017, 14:17

habe dich auf instagram angeschrieben

1

Da Du so viel Übergewicht loswerden willst und auch solltest, würde ich zu allererst einen Arzt, vielleicht den Hausarzt, zurate ziehen. Der kann Dir Tipps geben usw..

Du solltest auch mal bei der Krankenkasse nachfragen. Diese bieten meistens auch Programme zur Gewichtsreduktion an.

Selbstverständlich brauchst Du einen eisernen Willen! Musst auf zu viel Fette und zu viel Süßigkeiten verzichten. Dich gesund ernähren und mit Sport begleiten! Das ist wichtig, damit Deine Haut nicht so schlaff wird.

Es gibt Appetithemmer zu kaufen, es gibt Tabletten, die das Fett dem Körper entziehen. Eine ausgewogene Diät müsstest Du durchhalten, um zu einem gravierenden Dauererfolg zu gelangen! Und dazu brauchst Du wirklich gute Hilfe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monilidi
09.02.2017, 14:09

danke

0

Da wende Dich vertrauenvoll an Deinen Hausarzt. Er kann evtl. eine Kur, REHA-Sport und Ernährungsberatung verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernähre dich gesund und ausgewogen und treibe Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monilidi
09.02.2017, 14:00

unter gesund versteht jeder ja was anderes :/

0
Kommentar von studiboy
09.02.2017, 14:01

Mc donalds beim hamburger nur den Salat essen:)

0
Kommentar von monilidi
09.02.2017, 14:08

also erstens esse ich kein mc :D und zweitest unter gesund heisst vieles es gibt ja so viel lowcarb und und und

0

Was möchtest Du wissen?