HILFE! Ich mache die MSA Präsentation und brauche dringend eine Gliederung!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde damit anfangen, dass Antisemitismus schon vor dem 3. Reich existiert hat. Dann solltest du auf die Gründe eingehen warum Juden verfolgt wurden, dabei musst du wohl etwas über die Ideologie der NSDAP angeben.

Von da kannst du auf die Verfolgung und Vertreibung eingehen, besonders auf die Ghettos und die Konzentrationslager. Und dann würde ich noch auf die Befreiung eingehen und eventuell auf der Erschaffung des israelischen Staates.

ich würde auch das Leben der Juden im 3. Reich einbringen, dazu vielleicht einen Textauszug von Anne Frank vorlesen. Es gibt sicherlich im Internet Berichte von Zeitzeugen, welche etwas über das "Leben" dort erzählen, von der ständigen Angst und den schlimmen Bedingungen..

Hallo, Die Frage stellst du genau im Richtigen Zeitpunkt. das ist gerade ebenfalls unser Thema. Zu Jedentum würde ich auf jeden Fall folgendes Thematisieren:

Anne Frank

Reaktion der deutschen Juden auf den Nationalsozialismus

Jüdisches Leben und jüdische Traditionen

Warum wurden Juden überhaupt Verfolgt?

Frankfurt am Main und Amsterdam

Kz Bergenbelsen und Auschwitz

.... Das is jetzt das, was mir jetzt so grob dazu einfällt ... Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen ... liebe Grüße LasKata

Was möchtest Du wissen?