Hilfe! Ich komm nicht raus aus der Fressucht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1. Du brauchst vertrauen in dich 

2.Du musst dich andauernt GESUND ernähren statt Diäten zu machen.

3.Du musst viel Sport machen (mehr Ausdauer)

4.Lass dich nicht so sehr runterkriegen und iss vorallem nicht im Frust.

5.Druck ein Bild von dir aus wo du noch dünner warst als Motivation und eins von einer Frau die du werden könntest und kleb dieses an die Süßigkeitenkiste und an den Kühlschrank.

6.Geh zum ARZT(auch wenn du dich schämst, du bist bistimmt NICHT DIE ERSTE)

7. Als Letztes: HALT DICH DARAN !

           

              Ich hoffe das du es schaffst in deine Wohlfühlgröße zu kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
04.02.2017, 12:04

danke. aber ich bin ein junge

0

Tja, das ist eben der Fehler, dass du zu viele Diäten gemacht hast. Die ziehen unweigerlich einen Jojo-Effekt nach sich. 

Dauerhaft kannst du nur mit einer ausgewogenen Ernährung und Sport abnehmen. 

Da hilft alles Jammern nichts. Da musst du durch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • hol dir jemanden an deine Seite, der dich begleitet und unterstützt in dieser Zeit, ich würde in ein Fitnessstudio gehen und das mit einem Trainer besprechen, einen Plan mit einem realistischen Zeitfenster aufstellen, damit du dein Gewichtsziel erreichst. 

Du schaffst das. 

Wenn es Frühling wird, hast du schon einiges erreicht.💐

🙋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal wünsche ich dir einen angemehmen Morgen!

Ich bin auch nicht allzu alt, also kenne ich das Gefühl; ich bin 1,78M groß und komme bald auf die 72/73KG.

Du isst zu viele Kohlenyhdrate und vielleicht wirklich zu viele Ballaststoffe; vermutlich sogar zu viel Zucker, was ebenfalls zu den Energielieferanten gehört.

Fett durch Milch kann sehr stark schaden.

Ich empfehle dir die App ,,MyFitnessPal''; ist kostenfrei.

Registriere dich und gebe an, was du starten möchtest.

Gebe deine ECHTEN INFORMATIONEN ein; von der Größe und dem Gewicht, sowie Geburtsdatum her.

Es berechnet dann, was du essen darfst und was nicht.

Du kannst dann ein wenig rumschauen; sogar die Barcodes an deinem Essen scannen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Papa hat innerhalb eines halben Jahres ca 22 Kilo abgenommen. Indem er täglich nur noch Melone gegessen hat und täglich auf dem Hometrainer gesessen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?