HILFE! ich kann schon wieder nicht schlafen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mir hilft es immer, den Wecker zu stellen, Licht aus, kein TV mehr an oder sonstiges und einfach ins Bett legen und gemütlich machen. Ich atme dann immer tief ein und atme ruhig durch und dabei konzentriere ich mich erst auf den linken Arm und stelle mir vor, dass er immer schwerer wird, dann der rechte Arm, die Beine usw. irgendwann merkt man dann eine Entspannung und wenn man seine Gedanken einfach stoppt und nicht mehr so viel nachdenkt dann schläft man irgendwann ein. Vor allem sollte man nicht mehr ständig auf die Uhr gucken und rechnen, wie lang (bzw kurz) man noch schlafen kann. Ich denke diese Situation kennt leider jeder :D also jetzt das Handy weg legen, Stumm schalten und gute Nacht! 

Hast du nur diesen Samstagsjob? wenn ja muss du deinen Schlaf Rhythmus der restlichen Freien Tagen die du hast auf den Samstag umstellen,um welche Uhrzeiten gehst du normalerweise gewohnt Schlafen also von Montags bis freitags?und da musst du ansetzen,ich weis ja nicht wie dein Alltag und Gewohnheiten ausehen,bezieht sich dein Schlafproblem nur auf Samstags oder hast du generell durchgehend Schlafprobleme wenn dem so ist!!!ich kann dir nur eins Raten!!!!ich spreche aus eigener Erfahrung,schäme dich nicht und such dir Hilfe bei einem Facharzt Psychologe evtl und wenns sein muss lass den Job sausen...denn es geht um deine Gesundheit,du sagst du seist nicht nervös,aber ich sage dir doch du bist es...und zwar unbewusst ohne dass du es merken tust,hast du den Job gerne bist du mit dem Job unter oder Überfordert? Stimmt das Umfeld im Job,du musst dir dies mal genau überlegen,dir die Zeit nehmen wo die eigentlichen Probleme liegen....Schlaf(Probleme)Probleme da muss du ansetzen. 

blackiscool333 31.10.2015, 03:41

Es ist wirklich, schrecklich und die reinste Hölle! schon wieder eine schlaflose Nacht! Ich halte das nicht mehr aus irgendwann drehe ich durch!!! Jedes mal das selbe! An Schultagen schlafe ich sofort ein, egal wann ! aber Freitags geht das nie 😔
Ich weiß nicht, nervös bin ich wirklich nicht, da ich dort schon einige Male gearbeitet habe, aber ich bin so teilweise im Halbschlaf aber schlafe nicht! und ich muss schon wieder heulen! manchmal denk ich mir ich gehe einfach nicht hin! Wenn cih meinen Eltern erzähle, dass ich schon wieder die ganze Nacht nicht geschlafen habe, lachen sie und meinen das ist die Nervosität stellt dich nicht so an blabla ich weiß nciht mehr weiter ich überlebe den Tag nie

0

Müde wird man immer dann wenn man nicht daran denkt. Machst du dir aber darüber Gedanken (versuchst zu schlafen), wirds schwer. Gehst du noch zur Schule? Schlafe einfach jeden Tag in einer bestimmten uhrzeit, nach einer Zeit gewöhnst du dich daran und dieser wochenend Gedanke, wo man lange aufbleibt verschwindet.

Entspann dich. Je mehr du daran denkst, dass es nicht klappt, desto mehr Schwierigkeiten wirst du haben.

das ist dein problem. du bist am verzweifeln. musst dir halt klarwerden das es keinen sinn macht sich in den schlaf zu zwingen. leg dich hin und versuch zu schlafen. wenns nich klappt beschäftige dich anders bis du müde wirst

Was möchtest Du wissen?