Hilfe ich kann nicht mehr weiß einer weiter ich will sterben?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r marina7777777,

Deine Situation klingt sehr besorgniserregend. Sprich bitte unbedingt mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz). Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüße

Renee vom gutefrage-Support

6 Antworten

Das hatte ich auch mal aber bei mir war es anders und ich war sehr klein bei mir war es so das ich als ich in der 3 Klasse war Jahre lang danach einen Riesen Streit hatte ich wollte nichts für die Schule tun und mein Vater wurde zu einem richtigen arschlo** er schlug mich beleidigte mich und machte mich runter wir hassten uns so sehr das ich 2 mal von zu Hause weg gelaufen bin als meine Eltern mich wieder gefunden hatten und der Streit weiter ging wollte ich auch nicht mehr leben es hatte auch keinen Sinn mehr ich fühlte mich wie ein kleines Stück Mist aber irgendwann tat ich was aus trotz und wir vertrugen uns wieder.

Aber zu deiner Situation weiß ich jetzt direkt auch keinen Ausweg

Falls du Jemanden brauchst zum Reden
Schreib mich einfach auch Instagram an :xredteax

Ich kann dich verstehen 😐

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt immer einen Weg glaub es mir ! Es hört sich verdammt schwer und unglaubwürdig an und die Kraft fehlt dir sicherlich momentan aber hinfliegen und wieder aufstehen und weiter kämpfen. Denk an meine Worte ich werde recht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufstehen, Krone richten, Kopf hoch und weitergehen!

1. Das Ende einer Beziehung ist nicht das Ende der Welt.
2. Die Zeit heilt alle Wunden.
3. Wer keine Katastrophen erlebt hat, weiß die guten Zeiten nicht zu schätzen.

Glaub mir, ich weiß wovon ich rede. Hab ja auch schon einiges erlebt. Das Leben ist das, was Du daraus machst. Jeder hat nur dieses eine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marina7777777
11.08.2017, 00:14

Und was bringt  es mir für die breite Masse  der Gesellschaft  immer zu lächeln  und so zu tun als ob mich das alles nicht berührt  und mich Worte nicht verletzen  ich hab die Schnauze voll  mich freuen zu müssen und glücklich sein zu müssen weil das der Norm entspricht   ich kann auch nichts dafür das ich bin wie ich bin und damit meine ich das es mich stört  zu wissen mir geht es gut und anders  wo sterben Menschen warum bin ich verpflichtet in so einer zwischen Hölle zu wohnen  und glücklick zu sein wo Kinder verhungern Menschen  weggebomb werden und alle nur ich bezogen  sind  ich will nicht in so einer ich bezogenen Ego Welt leben da bringt mir keine Erfahrung der Welt was und krönchen schon gar nicht 

1

Zug is nicht gut, da ziehst du Unschuldige mit rein die dadurch ihr Leben lang Probleme bekommen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte ruf eine von beiden an. Die können dir helfen.

0800 - 111 0 333 

0921 - 28 33 01

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht vorm zu dann macht sich der zugfahrer sein lebenlang vorwürfe !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?