Hilfe..... Ich kann nicht mehr könnt ihr mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde zu einer Erziehung, Jugend und Familienberatungsstelle gehen. Dort kannst du alleine mit einem Psychologen reden oder du kannst ein gemeinsames Gespräch mit einem Psychologen und deiner Mutter und deinen Bruder machen. Vllt kannst du ja vorüber gehend bei deinen Vater oder Verwandte wohnen ? Ich hoffe das es dir bald besser geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von murmelmumins
18.08.2016, 15:53

oh sorry hab das mit deinen Vater überlesen

0

Vielleicht solltest du dich ans Jugendamt wenden, die können dir wahrscheinlich am besten helfen. Wenn du willst kannst du ja eine Freundin zur Unterstützung mitnehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Lyra,

schau mal auf die Webseite Nacoa.de. Nacoa ist für Kinder von Alkoholikern. Dort gibt es regelmäßig Gruppenchats und auch Einzelchats. Auch anonym anrufen kannst du dort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lyra,

https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html

Hier kann Dir schon mal geholfen werden, wenn Du nicht gleich zum Jugendamt gehen möchtest.

Du brauchst aber in Deiner Familie, jemanden der zu Dir hält, sonst wirst Du selber richtig krank.

Alles Gute für Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Jugendamt, hol dir Hilfe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?