Hilfe, ich kann nicht mehr, hat jemand einen Rat?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

am besten gehst du morgen mal zum arzt. es ist nicht ungewöhnlich dass jugendlichen mal schwindelig ist. eure hormone fahren achterbahn, da passiert das schonmal.  ich hab damals ohne morgendliche zuckerzufuhr (nutellabrot oder am besten einen schokoriegel) spätestens in der 2. schulstunde schlapp gemacht und bin vom stuhl gefallen.  also, vernünftig essen und trinken ist angesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach sofort einen Termin beim Hausarzt aus. Wenn deine Eltern dich nicht ernst nehmen, schnapp dir einfach deine Krankenkassenkarte und geh allein.

Der Hausarzt wird dich an einen Facharzt überweisen, je nach dem was er vermutet. Und wenn es tatsächlich nur psychisch ist, bekommst du auch eine Überweisung zum Therapeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Angst die du hast ist, die Angst, dass du aus dem Haus rausgehst und dir was passiert ?

Es könnten Kreislaufproblemen sein, Anorexie, Luftprobleme, Panikattacken, Bakterien. 

Wenn deine Eltern kein Verständnis für dich haben, würde ich dir den Hausarzt empfehlen, der soll dich auf paar Untersuchungen schicken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Dich mal von Grund auf durchchecken lassen, so mit allem drumehrum und wenn es auch die Psyche ist, wie Deine Mutter beauptet, solltest Du Dich in diesem Fall in Behandlung begeben.

Auch psychische Erkrankungen sind Erkrankungen. Das wird ja bei uns oft noch etwas runtergespielt, wobei sie doch schon einen beachtlichen Anteil haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst du deswegen schonmal beim Arzt? Kann ja auch irgendwas sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fefe2012
18.01.2017, 15:44

Ja vor knapp 2 Jahren als ich einmal ohnmächtig war. Da war aber alles in Ordnung

0

Geh doch einfach mal zum Arzt und lass dich untersuchen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimmst du irgend welche Medikamente? Hast du Stress? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fefe2012
18.01.2017, 15:57

Medikamente: nein
Stress: Eigentlich auch nicht, es kommt drauf an wie man das definiert, daher kann ich das nicht genau sagen. Aber ich würde eher denken nein.

0

dann würde ich an deiner Stelle schleunigst einen Arzt aufsuchen, damit der dich untersucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fefe2012
18.01.2017, 15:43

Will meine Mum ja nicht, weil sie denkt ich bilde mir das bloß ein.

0

Was möchtest Du wissen?