Hilfe! Ich kann nicht mehr . Ich halte es in der Schule nicht mehr aus!?

10 Antworten

Der Hilferuf wäre jetzt nicht unbedingt nötig gewesen...Wo liegt denn nun das große Problem, das rechtfertigen würde, nicht mehr zur Schule zu gehen? Ich habe während meiner Schulzeit ja schon schlimme Sachen miterlebt, aber das ist doch lange kein Grund dafür. Du schaffst es nur nicht, gleichaltrige Leute zu finden, mit denen du engere Freundschaften eingehen kannst. Das ist schade und nicht selten, rechtfertigt aber nicht dein Verhalten. Du lässt dir dies viel zu sehr zu Kopf steigen und machst aus einer Mücke einen Elefanten. Mit solchem Problemen wirst du immer wieder im Leben und auch in der Arbeit ständig konfrontiert werden und umgehen müssen.

Und doch, das wird besser. Mit der zehnten Klasse kommen die meisten langsam über das Anfangsstadium ihrer Pubertät hinweg, und sie lernen, verantwortungsvoller zu handeln. Mit dieser Phase beginnen die meisten dann auch, sich auf das wesentliche zu konzentrieren und keine Freundschaften mehr einzugehen, von denen sie nicht profitieren. 13 bis ca. 17 ist ein typisches Alter, in dem Kinder dem Gruppenzwang und dem Drang nach Zugehörigkeit unterliegen. Wenn man älter wird, wird einem das egal.

Du hast Freunde, mit denen du dich dann eben außerhalb der Schule mehr unterhalten musst. Und während der Schulzeit konzentrierst du dich dann mehr aufs Lernen und einen freundlichen Umgang. Dann wirst du die paar Jahre definitiv auch überstehen. 

Und selbst wenn , wäre das blöd , weil man dahin gehen müsste auch wenn man mal keine Lust oder keine Zeit hat. Ich würde ja am liebsten Schule wechseln , oder sogar umziehen , aber das geht nicht so einfach . Was soll ich nur machen, ich halte es dort nicht mehr aus , dort ist es wie im Gefängnis für mich . Und wenn ich daran denke , am Montag wieder zur Schule gehen zu müssen.... Oh mein Gott...

Wie du so schreibst würde ich an deiner Stelle zu der Lästern Gruppe gehen!

Wenn du von herein alle ausschließt wer bleibt dann noch?

Menschen sind verschieden und Schubladen Denken ist Kontraproduktiv!

Kennst du das Alpha, Beta Omega Spielchen?

Man nennt es auch Gruppen dynamisches Verhalten.

Also Alpha ist der Anführer die Betas sind den Alpha untergeben und das Omega ist ein schwächerer der i.d.R. Gemobbt wird! Das Rezept für eine Hammelherde!

Also ihr habt zwei Hammelherden und du möchtest in die Hammelherde deines Angebeteten und den zu seinem besseren unter deinen Fuchtel bekommen.

Mach dir Bewusst du bist der Pubertät und möchtest an Status gewinnen!

Wer du sein möchtes das musst du entscheiden!

Wie kann ich wieder Glücksgefühle empfinden/spüren?

Hey
Bin m/16 und naja ich fühle mich nicht wohl, so wie alles gerade ist. Bin meistens ziemlich traurig, alleine, leer und so lustlos. Ich kann mir nicht vorstellen, irgendwie wieder etwas tolles zu fühlen. Bin auch oft müde und naja das alles spiegelt sich auch in meinen Schulnoten wieder. Muss sowieso noch eine Menge lernen, da ich sonst mein Vorrücken in das nächste Schuljahr gefährde, eben weil ich in 2 Fächern auf der Kippe stehe.
Freundeskreis-technisch sieht's auch nicht wirklich gut aus. Um ehrlich zu sein habe ich überhaupt keine Freunde, irgendwie. Zwar verstehe ich mich mit vielen aus meiner Klasse und Schule gut, aber ich habe privat noch nie etwas mit jemandem unternommen. Oft fühle ich mich deswegen auch ziemlich wertlos und nutzlos.
Hobbies habe ich irgendwie auch nicht wirklich welche. Ich sitze eher den ganzen Tag in meinem Zimmer und lese was über Politik, Philosophie und solch Zeugs und schaue mir liebend gerne Videos von Erik Range (Künstlername: Gronkh) auf YouTube an, sowie seine streams. Durch ihn fühle ich mich meistens wieder besser und stärker. Aber das hält nicht lange.
Was kann ich tun, es ist einfach alles ziemlich down gerade.

...zur Frage

Wie kriegt man wilde Kinder ruhiger? DANKE!

Meine Halbschwester und meine Cousine sind beide schon erwachsen. Sie passen beide auch öfter auf Kinder auf. Also sie machen das entweder ehrenamtlich oder kümmern sich halt um die Kleinen von Freunden wenn die mal unterwegs sind. Auch in der Familie haben wir viele Kinder die halt noch in den Kindergarten gehen oder eben in die Grundschule.

Ich habe jetzt mal eine Frage. Was macht man mit kleinen Kindern die halt recht wild sind?

Also es geht um eine Familie mit zwei Jungs. Die sind 4 und 7 und halt recht wild. Der Kleine hängt total an seinem großen Bruder und macht ihm auch immer alles nach. Okay ist halt wahrscheinlich so in dem Alter. Er ist auch total wild (der Kleine). Er redet nicht in einer normalen Lautstärke sondern schreit immer. Und er will auch immer alles kaputt machen. Meine Cousine hat gesagt dass das halt öfter so ist bei kleinen Kindern aber seine Eltern flippen voll aus weil er so wild ist. Also sie sind schon super Eltern aber sie schimpfen halt und finden den 4-jährigen total anstregend.

Der Große ist 7 geworden und halt auch sehr wild. Er spielt auch total gerne mit seinem kleinen Bruder und hängt auch voll an ihm. Ist ja eigentlich auch total cool und süß und ich finds toll weil es ja Geschwister sind. Aber der Große schreit halt auch viel rum wenn auch nicht so viel wie der 4-jährige.

Sie mögen sich sehr gerne aber streiten auch alle paar Minuten. Dann haut der Kleine seinen großem großen Bruder voll eine rein mit einer Uhr und mit irgendwas Anderem. Und wenn man ihm erklärt dass man das nicht macht weil es weh tut dann hört er zu und macht es danach gleich wieder. Der große Bruder hat den Kleinen auch immer. Also jetzt nicht soo schlimm weil sie sich nach paar Sekunden wieder lieb haben aber sie hauen sich schon oft.

Meine Cousine meinte dass das bei kleinen Kinder halt öfter der Fall ist und sie passt ja auvh viele Kinder auf aber sie kennt sonst kein so wildes Geschwisterpaar wie die 2.

Noch zu den Eltern: Der Papa ist sehr streng und versteht überhaupt keinen Spaß. Die Mama macht sich total übertrieben Sorgen wegen jeder kleinsten Kleinigkeit und schimpft dann auch.

Jetzt die Fragen: Kann man da irgendwas machen dass die Beiden ruhiger werden (Kinder). Weil die Eltern auch meinten dass die 2 sehr anstregend sind und halt immer am schreien und rennen sind. Meine Cousine meinte dass der Kleine vielleicht sich gar nicht altersgerecht beschäftigt weil er immer dem Großen alles nachmacht und sich deshalb vielleicht nicht richtig austoben kann. Kann das der Grund sein? DANKE

...zur Frage

Kann ich kurz vor Schulbeginn die Schule abbrechen?

Hallo, morgen ist mein erster Schultag (würde jetzt in die 10te Klasse,Realschule kommen) Ich habe in den Ferien ein Praktikum bei meinem Vater gemacht und will jetzt die Schule abbrechen und dort meine Ausbildung machen. Meine beiden Eltern sind auch damit einverstanden und würden morgen mit mir in die Schule mich abmelden gehen. Aber geht das einfach so das ich mich gleich am ersten Schultag abmelde und kriege ich dann noch meinen Hauptschulabschluss?

...zur Frage

Wie funktioniert das mit der Bundeswehr?

Hallo. Ich blicke da irgendwie garnicht durch! 😂 vor einigen Jahren wurde doch bestimmt, dass Jungs/Männer nicht mehr zur Bundeswehr MÜSSEN sondern können. Mit wie viel Jahren gehen dann die zur Bundeswehr die das wollen ? Mit 18 bzw nach der Schule ? Und was ist mit denen die da nicht hin wollen ? Gehen die einfach Ihren weg und machen eine Ausbildung oder gehen studieren ? 😅😅

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?