Hilfe ich halt das nicht mehr aus!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also dadurch, dass ihr jetzt wieder zusammen seid, hast du dich ja offensichtlich dafür entschieden, ihm wieder zu vertrauen. Denn wo kein Vertrauen ist, ist ja auch keine Liebe. Und wenn das so ist musst du ihm auch in dieser Hinsicht vertrauen, dass er dich kein zweites Mal betrügt. Du musst dich einfach entscheiden - entweder die Beziehung voll und ganz oder nicht. Denn so ein "Zwischending" ist doch sehr unbefriedigend.

Schön ist es doch, wenn man sich in der Beziehung fallen lassen kann und nicht wenn man misstraut. Klar verstehe ich, dass du durch sein Fremdgehen vorgeprägt bist, aber das musst du irgendwie hinter dir lassen. Sollte er dich noch einmal mit ihr betrügen (was ich mir nicht vorstellen kann), weißt du zumindest, dass er es nicht ernst gemeint hat.

Wenn du auf Dauer zu viel misstraust und womöglich noch hinterherkontrollierst, wird eher das die Beziehung kaputt machen...Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pusteblume8146
20.05.2016, 21:55

Ups, falsch gelesen, sorry. Wenn du eh nicht mehr mit ihm zusammen bist, was interessiert es dich?

0

Er ist dein Ex. Da kann er doch Kontakt haben, mit wem er will!

Du kannst da gar nichts machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?