hilfe ich habe sehr viele in der vergangenheit runtergeladen filme sowie spiele und andere programme?

4 Antworten

Wenn die einen Beweis haben kommen die mit einen Durchsuchungsbeschluss und wenn dann noch Filme/Spiele da sind bist du nie sicher.

Bist du unter 14 kann dir nicht sooo viel passieren bist du älter kann es ganz schön teuer werden. Am besten alles was illegal erworben wurde sofort löschen.

1

das hab ich gemacht aber denn beweis haben die noch unswahr meine ip und da steht das ich es gemacht habe wenn ich es abstreite wirds schlimmer

0
18
@ben43210

Tjoah wenn dich die Polizei schon an geschrieben hat hast du ein Problem. Zeige dich einsichtig gebe es als Zeichen deines guten Willens an das du alles gelöscht hast und lebe mit den Folgen. Je nachdem was genau du alles gemacht hast lassen die vieleicht die Anklage sogar fallen wenn du bereit bist eine Strafe zu zahlen.

Einfach zugeben, bereuen (idealerweise ehrlich bereuen) Augen zu und durch.

Achja das man dich einsperrt musst du übrigens nicht befürchten. Nicht als reumutiger ersttäter.

0
1
@Asporc

okey jetzt fühle ich mich wenigstens einwenig besser aber kann ich auch gemeinnützige arbeit vollbringen und wenn ich schon eine abmahnung hatte ich meine wieviele kann ich beckommen und wie oft kann ich einen anwahlt aufsuchen

0
18
@ben43210

Nun bleib mal locker. Zunächst einmal bist du mit 13 in DE nichtmal strafmündig. Das ist also nicht sooooo relevant. Wie alt bist du überhaupt jetzt ? unter 18 über 21 ?

Das wäre für eine mögliche Strafe sehr wichtig. Mit unter 18 bist du sowieso beim Jugendstrafrecht wo du schon richtig erkannt hast das da gemeinnützige Arbeit eine "beliebte" Strafe ist. Rechne damit das es auf so etwas hinaus läuft oder eben auf eine Geldstrafe.

Wie oft du wegen so etwas einen anwalt aufsuchen kannst ? Nunja so oft wie du ihn bezahlst. Oder meinst du per anwaltlichen Beratungsgutschein vom Amtsgericht. Nun diese Anwaltliche Beratung per Amtsgericht gildet grundsätzlich für so lange wie du die Beratung benötigst.

Ich glaube aber nicht das es überhaupt zu einem Prozess kommt. Wie gesagt die Anklage kann auch gegen Auflage fallen gelassen werden. Und selbst wenn es zum Prozess käme wenn es eindeutige beweise gibt hat rausreden eh keinen sinn. Gestehe gleich von Anfang an bzw. bespreche das vorher mit deinem Anwalt. Selbst wenn dir der Richter deine Reue nicht glaubt wäre ein Geständnis immer noch strafmildernd. Und du sparst dir ein langes verfahren wo gewaltige Kosten alleine für den Anwalt auf dich zukommen könnten.

0
1
@Asporc

Vielen dank für deine hilfe ich bin 19 also schon knap 20 aber wenn es soweit kommen wird werde ich reue zeigen und ich entschuldigen und sagen das sowas nie wieder vorkommen wird aber da hab ich noch meine zweifel weil es waren TB an spiele die runtergeladen hatte

0
18
@ben43210

Aber im Alter zwischen 18 und 21 wirst du auch nicht automatisch nach Erwachsenenstrafrecht bestraft. Da kann es auch zu einer Jugendstrafe kommen.

Es ist aber auch nicht nur wichtig was du alles runter geladen hast sondern auch für was sie die Beweise haben. Als ein Bekannter von mir ein ähnliches Problem hatte hatten die nur Beweise für ich glaube 3 Lieder gesammelt. War jedenfalls nicht viel. Anschließend sind die mit nem Durchsuchungsbefehl gekommen und haben Pc + alle verdächtigen Datenträger konfisziert. Das was die dabei gesammelt haben ist das was später vor gericht wichtig gewesen wäre.

0
1
@Asporc

Ich habe alles gelöscht und noch drauf meinen Pc resetet bedeutet auf meinem pc sind 0 an ilegallen daten nicht das geringste wenn sie das konfestieren und sehen er ist clean beckomm ich ihn wieder ?

0
18
@ben43210

In dem einen Fall den ich kenne gab es den Pc nicht zurück.

0
1
@Asporc

Aber hatten sie auch sachen drauf gefunden ? Es wäre komisch was zu behalten wo nichts drauf ist

0
1
@ben43210

Aber auch wenn ich meinen pc auf werkseinstellung gesetzt habe können die darauf noch was finden ?

0

Kommt drauf an wo du die runtergeladen hast, bei OneClickHostern wie uploaded, share-online etc. bist du eigentlich auf der sicheren Seite. Bei Torrent, eMule oder die alten Tauschbörsen kann schon was passieren.

1

ich hab sie über mega runtergeladen also das neue mega.co.nz oder so

0
34
@ben43210

Würde ich mir keinen Kopf drum machen, die Seite ist ähnlich aufgebaut wie die Seiten die ich oben genannt habe. Aber Spiele würd ich dir generell abraten runterzuladen, sind meistens Viren verseucht.

0
1
@CptCrunch

ich habe 3 anti-vieren also viel kommt nicht dabei raus aber ich hatte mir wortwörtlich so über 2000 spiele runtergeladen das waren so tonnen an TB

0
1

aber ich hab gelesehn das viele die das vor jahren gemacht haben einen brief beckammen

0
34
@ben43210

Wie gesagt, es kommt drauf an wo die runtergeladen haben, bei der Seite wo du runtergeladen hast würde ich sagen das du Safe bist, die gibt es auch schon seit 2013 - wäre da bekannt das die Daten an die Polizei weitergeben würden gäbs die nicht mehr.

Vielleicht sagt dir rapidshare noch was, das war der erste große OneClickHoster und die wurden dann im großen Stil verklagt und dann würde auch bekannt das die Daten rausgerückt haben (wegen dem Druck), das war der Todesstoß.

Und um dich nochmal zu beruhigen, da wurden nur die fetten Uploader gepackt.

1

Die Chance das du erwischt wirst ist nahezu fast vergleichbar mit einem Chackpot in der Lotterie.

1

jaaa schon aber ich hatte schonmal eine abmahnung da ich so 13 aber irgend wann hab ich wieder angefangen ohne an die konsequenzen zu denken

0
6
@ben43210

Tja kann man nix machen.Das Löschen wird dir eh nicht helfen da sie deine Ip an ihrem System haben.Beim nächsten mal solltest du ein Vpn benutzen.Trotzdem ist die wahrscheinlichkeit bei sowas erwischt zu werden 1%.

0

Was möchtest Du wissen?