Hilfe! Ich habe mich in Michael Clifford verliebt. Was tun?

4 Antworten

Klingt für mich wie ne ganz normale Schwärmerei. Auch das Denken "Ich bin ja nur 3 Jahre jünger, was soll ich machen?"

Lenk dich ab. Kümmer dich um deine echten Freunde. Die Schule/Ausbildung/Arbeit. Deine Hobbys...

Denk doch mal anders rum. Was bist du für ihn? Einer von tausenden Fans. Ansonsten kommst du in seinem Leben nicht vor. Klingt hart, ist aber leider so.

Der Herzschmerz wird mit der Zeit vergehen, wen du dich ablenkst.

Und vergess ned, träumen darf man immer. Aber man darf niemals die Realität aus den Augen verlieren.

Alles Gute :)

Du bist halt gewaltig verknallt, aber mit 20 sollte man trotzdem noch in der Realität bleiben.

Es ist doch toll, wenn du deinen Schwarm persönlich gesehen hast, das geht nicht immer und aller Wahrscheinlichkeit wird dir das nicht nochmal persönlich passieren.

Der trifft so viele Fans von sich, da denkt er sicher heute schon nicht mehr an dich.

Was du machen sollst? Dir klar werden, dass das eine Schwärmerei ist und dein Schwarm in einer anderen Welt lebt, die mit deiner nicht sehr viel gemeinsam hat.

Spätestens wenn du real einen Typ kennenlernst, dann ist deine Schwärmerei zum greifen und liegt nicht in weiter Ferne.

man sollte seine träume leben.

Genieße deine träume und hoffe auf die toleranz der anderen

Warum bin ich so abstoßend?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt und ich bin total unerfahren. Ich war noch nie in einer Beziehung, habe noch nie einen Kuss gehabt und um ehrlich zu sein habe ich auch noch nie eine richtige Umarmung gehabt, bloß so eine kurze Begrüßungs und verabschiedungs Umarmung. Ich weiß nicht warum, aber ich mag es nicht angefasst zu werden und ich stoße Menschen immer ab, auch wenn ich es gar nicht will, es passiert einfach und für mich ist es schon normal geworden. Die Leute um mich herum reagieren immer total merkwürdig und können mich nicht nachvollziehen, sie sagen alle ich sei ein hübsches Mädchen und ich brauche keine Angst vor sowas zu haben und ich weiß auch das ich nicht die hässlichste bin und selbstbewusst bin ich eigentlich auch, aber irgendwas in meinem Kopf steht mir total im Weg. Ich möchte so gerne mal geliebt werden, eine Beziehung führen und endlich Erfahrung sammeln, aber sobald jemand Interesse an mir zeigt blocke ich ihn ab und das liegt dann nicht an der Person.. Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht einen Rat geben wie ich es schaffe mir nicht mehr im Weg zu stehen.

...zur Frage

Liebeskummer wegen einem Schauspieler... Help...?

Hallo liebe Comminity,

Ich habe ein kleines Problem. Ich weiß nicht ob man das Verliebt sein nennen kann, obwohl ich denke dass es eher eine Schwärmerei ist. Es handelt sich um Richard Armitage. Seit Monaten verfolge ich ihn und bin auch ein sehr großer Hobbit Fan. Daher kenne ich ihn. Naja und in den ganzen Monaten hab ich mich nie getraut zu schauen ob er eine Freundin hat. Und heute auf der Seite von Tubblr / Richard Armitage hab ich es gesehen. Er hat eine Freundin, eine sehr schöne Freundin. Und ich bin zusammengebrochen, bzw. War und bin jetzt auch total traurig. Ich weiß nicht warum. Ich kenne ihn ja nichtmal persönlich, aber jedes mal, wenn ich seine interviews ansah, war ich danach total glücklich und hatte die Hoffnung ihn mal zu sehen, mit ihm befreundet zu sein... Und ich weiß das wäre Hoffnungslos! Ich steigere mich nur zurzeit in Personen rein, bei denen ich nie Chancen haben werde. Könnt ihr mir vielleicht sagen, was ich dagegen machen kann? Ich fühle mich eben mega leer und würde am liebsten nur heulen. Und könnt ihr vllt schauen ob er noch mit dieser Freundin zsm ist? :/ Und mir etwas sagen was mir jetzt heute helfen könnte? Bitte! Ich wäre euch sehr sehr dankbar, denn ich will noch Hobbit lesen uns schauen ohne dann an ihn zu denken und seine Freundin und dabei zusammenbrechen. Einen schönen abend euch :(

...zur Frage

Gibt es noch Hoffnung für uns oder kann ich das vergessen?!?

Hallo erstmal,
also es ist so das ich momentan seit ein paar Tagen total aufgelöst bin und nicht mehr weiß was ich machen soll...
ich habe vor knapp 7 Monaten einen Jungen auf einem Event kennengelernt, und wir schreiben seitdem!
Es ist so das er sich in mich verliebt hatte (nach ein paar Monaten) und sich um mich bemüht hatte und sich treffen wollte, telefonieren wollte usw
Ich hatte dieses Interesse jedoch nicht weil ich in einen anderen jungen verliebt war (davon wusste er nichts)
Deshalb habe ich mich nie mit ihm getroffen und mich nicht oft gemeldet usw.
Ich hatte jedoch langsam Gefühle für ihn entwickelt und den anderen Jungen vergessen..
jetzt nach 7 Monaten seitdem wir schreiben ist es so das er plötzlich komisch wurde und ich gefragt hatte was los ist, er meinte ihm geht’s momentan nicht gut und es würde nichts mit mir zu tun haben
Ich wollte mich diesmal auch endlich öfters mit ihm treffen, jedoch ist es nicht dazu gekommen
Nach ein paar Tagen nach grübeln hat er mir gesagt das es da noch ein zweites Mädchen gibt, das Mädchen für das er damals seine Ex Freundin verlassen hatte (mit der er 3 Jahre zusammen war)
Er meinte es ist momentan eine schwierige Situation für ihn und er muss erstmal schauen was mit dem anderem Mädchen wir (er meinte er kann nicht anders)
Jetzt schreiben und snapen wir seit 1 Woche nicht mehr und ich muss die ganze Zeit darüber nachdenken, ich hatte mich nie mit ihm getroffen, da ich Angst hatte nicht gut genug zu sein, weil er in meinen Augen perfekt ist und ich dachte mir „wie kann so ein Junge etwas von mir wollen“
Ich gebe mir selbst die Schuld dafür, eh klar das er das Interesse verliert wenn ich ich mich nicht um ihn kümmere
Vielleicht ist es zu spät
Ich weiß nicht ob das jetzt gut ist das wir keinen Kontakt haben oder ob ich ihm sagen sollte das oh darüber nachdenke, das ich Gefühle für ihn habe und das ich ihn vermisse...
sehen kann ich ihn momentan leider nicht, da er in der Schweiz ist, seine Mutter besuchen
Was würdet ihr mir empfehlen?
Freue mich auf eure antworten
Lg Julia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?