Hilfe, ich habe keine Wimpern mehr, was tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du benötigst keine neuen Wimpern, du benötigst ganz schnell einen Arzt OMG

Oha ihr macht mir alle angst...

0
@RingOfFire

wenn ich mir so deine fragen durchlese, kann ich dir nur dringends raten, einen Arzt auszusuchen. ist nicht böse gemeint, habe selber 3 kinder, aber so etwas geht ja garnicht

0
@iris66

Ja ich hab im Internet geguckt, das scheint irgend ne Zwangsstörung zu sein, obwohl ich das noch nie festgestellt habe..

0
@RingOfFire

dann sprich mit deiner mum, die muß es doch bemerken, dass es dir nicht gut geht. unternimm etwas, du bist doch noch so jung, hast dein ganzes leben vor dir. Mach was daraus, wir haben nämlich nur ein leben

0
@iris66

Das stimmt, ja ich erzähl ihr das... die hält aber nich viel von Ärzten und Hilfe von anderen Leuten.. leider..

0
@RingOfFire

die Ärzt sind ausgebildet, um kranken menschen zu helfen, hier geht es nicht um Hilfe von anderen. Alleine bekommst du die krankheit nicht in den griff. Wenn deine mum verantwortungsbewußt ist, geht sie mit dir zum Arzt, wenn nicht, geh alleine hin. ich bezweifele zwar, dass du den schritt wagst, und deine mum so vernümpftig ist, dir hilfreich zur seite zustehen. Ich glaube auch, du hast angst was noch auf dich zukommen kann

0

Liebes... Es handelt sich um eine Mischung aus Zwangshandlung und gesellschaftstauglicher Persönlichkeitsstörung. Nix Schlimmes. Nix Böses für andere. Autoaggressivität. :*) Besser so als anders!!! Los wird man es schwer... Aber deine Schönheit kommt von innen. Und je schneller du einen Psychologen aufsuchst, desto besser die Chancen. Ich drücke dich.

Diese krankheit heißt Trichotillomanie. Ich und meine Schwester haben bzw. hatten diese Krankheit. Also bei mir persönlich war das so, dass ich mir alle möglchen Haare ausgerissen habe (z.B. Augenbrauen, Wimpern, Haare des Intimbereiches etc.). Als ich dies das erste Mal tat, war ich noch im Kindergarten. Eines Tages kam ich da einfach so ohne Wimpern heim. Meine Eltern sagten auch, ich solle damit aufhören, doch ja, ich konnte nicht, denn es geschah im Unterbewusstsein... Das erste Mal dachte ich, dass ich die Hare jetzt wachsen lassen muss und gut. In der ersten Zeit sah dass auch so aus, alles war einigermaßen nachgewachsen und alles war gut... Doch knapp einen Monat später ging das Ganze von Neuem los. Ich dachte, ich schaffe dass allein, doch Fehlanzeige!!! Ich kaufte mich Perücken, künstliche Wimpern etc.... Doch das half alles nicht. Ich wendete mich an einen Friseur. Dieser verschrieb mir ein Haarwachsmittel, welches zwar half, aber keine Dauerlösung war... Also ging ich zum Arzt, welcher mich nicht für voll nahm und meinte: ,, Das wird schon wieder!“. Letztendlich habe ich mich bei einem Psychologen gemeldet, welcher mich dann in eine Psychatrie einwieß. Dort war ich dannein gutes halbes Jahr, doch mir wurde geholfen... Jedoch kann es bei dieser Krankheit sein, dass es ab und zu Rückfälle gibt, da sie meistens durch Stress oder Ähnlichem ausgelöst wird. Bei mir war es so, dass ich nicht über meine Propleme reden konnte und alles in mich reinfraß. Und das war dann wort wörtlich ,, zum Haareraufen“. Natürlich ist das überall anders, aber ich empfehle dir, dich auch bei einem Psychologen zu melden...

viel Glück und LG von mir 😘

Hey ich bin 12 Jahre alt und habe genau das gleiche Problem ich sitze for dem Fersehen oder sitze abens im Bett und reise mir die Wimpern unbewusst raus ich weiss mir selber nicht zu helfen ... meine mutter sagte ich soll aufhören aber ich mache es unbewusst jeden tag ich habe keine Wimpern  ich Reise mir die Wimpern seit meinem 9 Lebens Jahr raus ohne ende sie wagen dann bin ich froh 1 Stunde später sind die Wimpern weg ich rate dir was ich auch eine weile gemacht habe mir Creme oder so was auf die Hände die wo man nicht in die Augen grigen darf und es so versucht es hat geklabt aber als ich meine Hände gewaschen habe abens Fang es wider an es ist psychisch ... Bitte melde dich bei mir würde Gerne mit dir reden über dieses Team

Heaiii :) 

Keine angst du bist nicht die einzige,  bei mir ist es auch so ich zieh mir auch meine wimpern wenn mir lw ist .

Und ich Hab's halt meiner tante erzählt und morgen gehen wir zsm zum Arzt  

Die wimpern wachsen aufjedenfall nach<3

Deine Ebruu 

(Wenn was ist kannst du mir ja bei fb anschreiben )

Hey, wie heißt du auf facebook? Habe das Problem nämlich auch und ich brauche dringend jemanden zum Reden, der mich versteht .. Wär echt nett von dir! 
Danke, liebe grüße Michi

0

Was möchtest Du wissen?