Hilfe ich habe einem Mädchen ins Gesicht geboxt dass der Krankenwagen kam jetzt bekomme ich Ärger dabei hat die meine Freundin gemobbt bin 13 Junge helft mir?

12 Antworten

Hallo.

Ist vielleicht nicht mehr ganz aktuell aber ich antworte einfach trotzdem.

Der Rektor von der Realschule kann dir gar nichts, denn du hast aus Notwehr gehandelt. Du hast die Mädchen ja gewarnt!

§32 StGB

1) Wer eine Tat begeht, die durch Notwehr geboten ist, handelt nicht rechtswidrig.
2) Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen
gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen
abzuwenden.

Heißt: Wenn jemand dich oder jemand anderen angreift, darfst du einschreiten und dich/das Opfer verteidigen sofern das im Rahmen der Notwehr ist (also der Gegenangriff sollte dem Erstangriff angemessen sein. Wenn dich jemand schubst darfst du dich also nicht mit einem Messer wehren). Wenn das alles so war, wie du sagtest, hättest du dementsprechend nichts zu befürchten. Nicht einmal richtigen Ärger.

Da du erst 13 bist hast du rein rechtlich auch nichts zu befürchten.

Also: Kein Stress, das wird schon.

Jetzt würde mich aber trotzdem interessieren, was denn jetzt rauskam.

LG

Hallo,

Du brauchst asolut keine Angst haben!

Denn Du hast zum einen im Sinne von Zivilcourage gehandelt und einer Person geholfen die in der Öffentlichkeit von mehreren bedroht worden wurde und zum anderen gibt es den Aspekt das deine Freundin bedroht worden ist.

Folgende Punkte solltest Du in deinen Schilderungen erwähnen und auch deine Freundin sollte keine Angst haben die Wahrheit zu sagen, sag ihr am besten nicht das Du deswegen Ärger am Hals hast, sodass sie nicht aus Angst um dich nichts sagt. Ihre Aussage ist am Ende am wichtigsten!

Äußere auf jeden Fall:

Du hast zunächst die Situation durch Ansprechen der Angreifer versucht zu schlichten, doch trotz mehrfacher Ansprache damit aufzuhören reagierten die Angreifer nicht und machten auch keinerlei Anzeichen damit aufzuhören.

Du handelste so und nicht anders aufgrund einer Drucksituation (Bedrohung mit einer Zigarette und sich dadurch anbahnender Körperverletzung)

weiterhin unterstandest Du einem psychologischem Druck (Der Tatsache das es sich beim Opfer um deine Freundin handelte)  Wobei Du diesen als "Joker" nutzen kannst wenn Du trotzdem beschuldigt wirst eine Gewalttat begangen zu haben, da Du damit äußerst das Du psychisch beeinflussbar bist...

und hast auch aus Selbstschutz die Gewalltbereite und gewalltbekannte Anführerin nach missglückten Anspracheversuchen Gewalltsam vom Opfer getrennt.

(Dein Gedanke war nämlich dabei: Bei einem Versuch ohne sie gewalltsam zu trennen kämest Du auch dabei zu Schaden weil die umstehenden Anhänger dich attakiert hätten, Du handelste aus dem Instinkt, das wenn die Anführerin zu Boden geht greifen die Anhänger dich nichtmehr an vor Angst)

(Eine Anführerin ist wie in einem Wolfsrudel die stärkste und wenn sie fällt können die schwächeren nicht viel ausrichten, das nur als Hintergrundwissen...)

Geh e mit dem Gedanken rein, das die Schuldirektoren eifnach nur die Situation verstehen wollen, dich aber nicht beschuldigen wollen ;)

Ganz cool bleiben denn Du bist im Recht!

Mit 13 bist Du noch nicht strafmündig, hast zumindest "juristisch" nichts zu befürchten. Und sofern dieser Vorfall außerhalb der Unterrichtszeit außerhalb des Schulgeländes stattfand, hat sich m.M. die Schule auch herauszuhalten.Gespräche mit Dir, Deinen Eltern, ihren Eltern und ggf. dem Jugendamt sind allerdings nicht auszuschließen.Du hast Deiner Freundin gegen eine Übermacht helfen wollen und Dir nicht anders zu helfen gewußt! Steh offen und ehrlich dazu, erkläre die Situation und versuche Dich nicht herauszureden. Dann werden die anderen nämlich in Erklärungsnot geraten. Denn die waren die wirklichen Aggressoren...nicht Du. Du hast zumindest menschlich richtig (und mutig) gehandelt.

Was wird auf mich zukommen vor Gericht (leichte Körperverletzung)?

Hallo, ich bin 15 und habe morgen ein Termin beim Gericht. Es geht um leichte Körperverletzung weil ich einer damaligen Freundin die Haare gezogen habe. Sie hat es total übertrieben und hat mich angezeigt und erzählt das ich sie mehrmals ins Gesicht geschlagen habe und dass ich sie geboxt hätte usw. Der Vorfall war vor fast nem halben Jahr da war ich noch 14. Vor 3 Monaten hatte ich ein Termin bei der Polizei um eine Aussage zumachen, was ich aber nicht tat weil ich total überfordert bin ich wollte nichts falsch machen halt. Ich war noch nie vor Gericht und lebe seit ende Januar in einer Wohngruppe (wegen schule schwänzen früher und streit mit mama). Letzen donnerstag hatte ich ein gespräch bei der Jugendgerichtshilfe, sie sagte mir das nichts schlimmes auf mich zukommen wird da ich noch nie vor Gericht war und ich ja schon in der Wohngruppe bin (erziehungsmittel). Es gibt ein Video wo man sehen kann wie sie und ich uns gegenseitig an den Haaren ziehen aber mehr auch nicht. Warum lügt sie nur -.- ... ich bin total nervös auf morgen

...zur Frage

Muss man im Krankenhaus bleiben, nach Bewusstlosigkeit?

Hallo ihr lieben, meine Freundin (17J.),in 2 Tagen 18. Sie ist vor einer Stunde ca in der Küche bewusstlos umgefallen, für paar Sekunden war sie es. Sie zuckte mit ihren Armen und Beinen und ihr Gesicht machte einen bösen Gesichtsausdruck dabei . Als wir den Krankenwagen riefen und er eintrat, war sie schob längst bei bewusstsein. Sie haben Ihren Puls gemessen und er war zu hoch. Ihr Kopf tat auch weh. Sie hat für 1-2 min nicht reagiert als man sie was fragte. Der Arzt leuchtete mit einer Kleinen Lampe in ihre Augen, ihre Augen hat sie dann zu gekniffen. Glaubt ihr sie kommt vor Dienstag noch raus, ich meine sie wird 18. Glaubt Uhr überhaupt sie muss da für eine Nacht Schlafen? Sie hat das mit den Schwindel öfter mal und ist letzes Jahr deswegen schon in einer Ubiklinik gewesen und wurde überall durchgecheckts; leider ohne Befund. Sie ist kerngesund laut Ärzte.

...zur Frage

Hab ich vielleicht Epilepsie?

Hey

Gestern bin ich während der Wahl-Pflicht Biologie stunde einfach umgekippt. Ich kann mich an nichts erinnern was passiert ist laut zwei freunden soll ich mich während wir ein Film geguckt haben, mich nach hinten gelehnt haben. Dann hab ich mich Total verkrampft und eine Freundin mit total verdrehten Augen angeguckt haben und vom Stuhl gefallen sein. Auf dem Boden hab ich weiter gekrampft einmal soll ich irgendwie aufgesprungen sein ich glaube meine Freundin meinte damit das ich mich auf einmal hin gesetzt hab. während dessen hab ich nichts davon mit bekommen als ich wieder aufgewacht bin hatte ich erst das Gefühl ich Träume alles war verschwommen und die Stimmen waren ganz komisch ich wusste auch erst nicht mehr wirklich wo ich war. Zwei Leute sind dann einen Krankenwagen rufen gegangen unser Direktor kam dann auch noch dazu. Ich hab gar nicht wirklich registriert was passiert ist erst als die Sanitäter da waren und mich ins Krankenhaus gebracht haben. mir ist das auch alles total peinlich besonders da welche in der hintersten reihe gelacht haben. Im Krankenhaus hat man dann nur mein Blutdruck und mein herz kontrolliert. Erst wollten die auch das ich da bleibe haben mich dann aber trotzdem gehen lassen, jetzt gibt es mehrere Vermutungen Zu Niedrigen Blutdruck, Blutzucker Spiegel zu Niedrig,Stress oder Epilepsie. heute muss ich noch mal zum Arzt um Blut abzunehmen. Ich hab voll angst da vor wirklich Epilepsie zu haben und möchte auch nicht zum Arzt da ich generell angst vor Ärzten und Krankenhäuser habe. Vielleicht hattet ihr ja auch mal sowas oder habt Erfahrung mit Epilepsie könnt ihr mir Vielleicht sagen ob die Symptome passen. Danke schon mal im Voraus und Entschuldigung für die vielen Rechtschreib- und Grammatik Fehler.

lg Naddel

...zur Frage

Was hat dieser Traum für eine Bedeutung-hat er überhaupt eine Bedeutung-was würdet ihr sagen?

Klar, es war nur ein Traum, aber vllt. Hat es ja trotzdem eine Bedeutung. Hier die kurze Einführung :

Ich habe geträumt, dass ich eine Frau kennengelernt habe (ich bin Lesbisch) Die Frau hatte Blonde Haare, dünn und ein Gesicht habe ich auch gesehen, kann es aber gerade nicht wiedergeben. Auf jeden Fall, wohnte sie nicht in meiner Nähe, sondern etwas weiter weg.

Am nächsten Tag, habe ich erfahren, dass sie in der letzten Nacht, zu mir unter die Bettdecke gekommen ist, und mich geleckt hat, woraufhin ich zum orgasmus, und squirt gekommen bin.

Sie erzähle das, einer Freundin von mir, und sie haben sich extrem darüber lustig und mich blamiert.

Als es mir dann zu viel wurde, bin ich zum Glück munter geworden. - darüber war ich sehr erleichtert, weil es sich so real angefühlt hat. Es hat sich tatsächlich so angefühlt, als würde mich jemand auf offener Straße blamieren.

Hat Das eine Bedeutung? Oder war es tatsächlich nur ein blöder Traum. Ich muss dazu sagen, dass ich sonst nie solche sexuellen Träume habe.

...zur Frage

Wieso werde ich immer kälter? (Gefühlskälte)

Das ist eine ernste Frage... Ich habe eine Freundin ( es ist eine Fernbeziehung) alles war gut...ich hatte immer das Bedürfniss ihr zu sagen das ich sie liebe dann kamen war zsm und jetzt ist sie im Urlaub mit ihrer Familie ( wir skypen vom Hotel aus und schreiben per Whatsapp)..sie versucht mir wirklich alles zu geben doch seitdem sie abgereist ist spühre ich wie ich immer kälter werde...heute ist mein Geburtstag (17 Jahre) ich bin ohne Vater großgeworden heute hat er mir geschrieben und das war ein Schlag ins Gesicht..ich merke bewusst wie ich innerlich einfriere obwohl ich das nicht will. Ich habe das Gefühl alles wäre mir egal...Großeltern, schule etc.
Ich habs mir so schön mit dem ersten Treffen mit meiner Freundin vorgstellt doch aufeinmal verändere ich mich so von 0 auf 100. Hinzuzufügen ist das ich bei der letzten Beziehung auch erst auf viritueller Basis begonnen habe und das dann 'real' geworden ist also mit Treffen...ich hab diese Person über alles geliebt...doch diese person hat mich verletzt wie niemand zuvor obwohl ichs nie easy hatte...ich hab über ein halbes jahr massiv unter der trennung gelitten ( es war auch ein Mädchen)...was kann ich machen? Geht das wieder weg? Ich mach mir ernsthafte Sorgen!

...zur Frage

Meine Ex-Freundin spioniert mich aus,wie soll ich ihr Verhalten verstehen und was tun?

Um mein Problem mal zusammen zufassen: Ich habe meine Ex Freundin im März Inflagranti auf dem Rücksitz eines anderen Typen erwischt und sie danach verstädnlicher weise nieder gemacht das es Kracht! Seitdem versucht sie sich mit Lügengeschichten zu Profilieren und erzählt jedem ich würde sie Stalken und Bedrohen ,was ich überhaupt nicht mache.Wir gehen beide aufs Abengymnasium,Sie 21-, Ich 24 Jahre alt. Sie ist Anfang Juli zum Direktor unserer Schule und hat dem auch erzählt,das sie nicht mehr die Schule besuchen kann,solange ich auf der Schule bin,weil sie sich Bedroht fühlt in meiner Anwesenheit,Schluss endlich,bin ich Freiwillig in die Parallel Klasse gewechselt. Sie hat einfach seitdem Vorfall im März immer wieder versucht mir zu Schaden wo sie nur kann hat mich auch in der Zeit immer Kontaktiert mit Verrückten Geschichten mich Angerufen,z.b: Hat sie mir mal Vorgeworfen ich hätte sie mit Aids angesteckt etc.! Rauskam: sie hat kein Aids und ich auch nicht!!!

Jetzt ist es so,das sie irgendwie Rausgefunden hat wer meine neue Freundin ist,das habe ich vorher mit Absicht geheim gehalten. Jetzt versucht sie aber immer meine neue Freundin mit Fake Profilen zu Kontaktieren. Schreibt ihr dann immer auch so Nachrichten wie in etwa: Bitte ni9mm mich an,ich bin neu in der Stadt komme aus den USA und Suche neue Freunde etc. Sie hat das Profil auch gut gemacht,sieht sehr Real aus,hat sogar irgendwelche Leute aus den USA geaddet damit es Echt aussieht! Nur ich war stutzig und habe ihre IP Adresse gehackt und dabei kam raus,das es eben meine Ex Freundin ist. Und dabei habe ich auch festgestellt,das sie noch ein Fake Profil hat und es irgendwie geschafft hat in meine Freundesliste zu kommen in meinem Facebook Profil!

Ich verstehe das Verahlten meiner Ex Freundin nicht,was hat sie für ein Problem??? Ich verstehe das ganze einfach nicht mehr!!! Ich weiß auch nicht was ich tun soll? Ich kann leider Schlecht zur Polizei und sagen ich habe ihre IP gehackt. Und sie Schreibt meiner meiner Freundin auch nichts schlimmes und mir ja auch nicht!

Nur ich verstehe es einfach nicht,was meine Ex Freundin damit bezwecken will? Was soll ich jetzt tun? Vielleicht hat hier jemand sowas änliches erlebt und kann mir irgendwie mit Rat helfen? Vielen Dank im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?