Hilfe, ich habe ein sehr großes Problem (hilfreichste Antwort)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo du. Dass der Körper sich in deinem Alter manchmal umstellt, ist ganz normal. Manchmal geht das auch drunter und drüber ! Sind denn die Pusteln eitrig ??? Auf jeden Fall kann man da viel mit Schüßlersalzen erreichen. Das sind Mineralstoffe, die so aufbereitet sind, dass dein Körper sie sofort aufnehmen kann, ohne dass er sie vorher verstoffwechseln muss. (sind also gleich verfügbar). Hier bekommst du eine fachliche Beratung: Adler Pharma die stellen diese Mineralstoffe her und kennen sich TOP aus. Viel Erfolg !

Wahrscheinlich infektiös. Ein Flechte oder ähnliches. Geh zum Hausarzt, der gibt dir eine salbe, die du draufschmierst. Es ist ja Samstag, also versuche bis Montag möglichst nicht in deinem Gesicht mit deinen Händen zu sein...gute Besserung

Okay, danke ... :( Und eine Frage, kannst du mir vielleicht erklären, was infektiös oder Flechte genau sein soll? Ich habe schon davon gelesen, es aber nie richtig verstanden. Weißt du auch, wie es ausgelöst wird?

0
@TheReckless123

Jemand anderes hat bestimmte Bakterien in sich und wenn du ein schwaches Immunsystem hast, kann esppassieren das du dich dadurch ansteckst (z.b. öffentliche Toiletten oder allgemein in der schule beim begrüßen anderer Leute). Bei Diesen Leute muss die Krankheit aber nicht ausgebrochen sein, kann aber. Es verbreitet sich rasend schnell im Gesicht. Immer die Hand im Gesicht haben -> Bakterien von einer pustel aufnehmen-> anderen Teil des Gesichtes anfassen und dort entsteht ein neues pickelchen.

0
@unpositiv1933

infektiös = ansteckende, durch Bakterien, Viren, Pilzen verursachte Erkrankung.

Flechte = Haukrankheit durch parasitäre Pilze hervorgerufen

0

Pubertät IST was nicht so schönes :) Hautarzt wird dir helfen. Kannst auch teebaumöl verwenden um neue vorzubeugen

Oki ... danke. Wie soll ich es auftragen? Habe Zuhause welches.

0
@TheReckless123

Einfach auf ein Tuch oder ein wattebällchen und dann einfach drauf schmieren ( richt aber bisschen also ca 1-2 stunden daheim bleiben danach

1
@ViribusUnitis

Echt? Okay. Also lieber kein Teebaumöl? Soll ich meine Hautarztcreme von damals trotzdem noch benutzen? Und kann ich auch noch Sonnencreme benutzen?

0
@TheReckless123

"Hautarztcreme von damals" schau auf das Haltbarkeitsdatum. wenn du die Sonnencreme gut verträgst, kannst du sie benutzen, besser wäre aber im Schatten bleiben, bis alles abgeklärt ist.

0

ich will auch zu einem Hausarzt gehen

Gute Idee! warum gehst du denn nicht damit zum Hautarzt? Dort könnte dir sicher geholfen werden.

Habe ich vor. :( Aber ich dachte, vielleicht könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben oder Ursachen aufzählen.

0
@TheReckless123

du kannst und willst hoffentlich nicht alle Mittelchen an dir ausprobieren. Tipps findest du Tausende im Netz, ob die aber dein Hautproblem lösen können oder es verschlimmern kann dir nur der Dermatologe sagen, wenn er dich untersucht hat.

0

Was möchtest Du wissen?