Hilfe ich habe Angst vor Terror am Silvester?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Angst ist auch Terror im kopf! Also absurd! Solltest dir überlegen, wo du dich sicher fühlst und aufhören Nachrichten zu lesen, mehr mit liebevollen Menschen in deinem umkreis befassen und vielleicht gibt dir die angst ja die notwendige Kraft um dich liebevoll für Frieden einzusetzen. Ich glaube aber sicher nicht, dass hier was passiert! Trotzdem immer schön nüchtern bleiben; ist ja so schon gefährlich mit den unzähligen verdrogten und besoffenen Leuten auf der Straße! Also keine Angst! Im schlimmsten Fall  geht alles zu schnell, um weh zu tun;)

Worauf ich hinaus will ist; höre auf deine angst. Nehme sie entweder als Kraft auf oder als Zeichen zur Vorsicht! Ist auch ne berechtigte Emotion! Nur eine, die etwas übertriebener unangenehm ist..

Vielleicht solltest du einfach mal allen dir lieben sagen, dass du sie lieb hast;)

Grüße und einen guten rutsch!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cesaretundzeka
30.12.2015, 17:12

Krass!! Da sehe ih erst dein nick heißt 'diktatorin'!? Der einfache Satz mit jungfreulich behaftetem rechtschreibfehler klang noch swhr kindlich.

 Na, denn, am besten ein paar antidepressiva nehmen.. dit is the way; und wenn du an der macht bist, kannste dir scarface reinziehn. Pff..

Kannst du dir denn vorstellen, dass so ein nick allein schon anderen angst machen kann!? Nein? Ja? Dann ändere ihn und Mach's schnell.

Bedanken bei einzelnen Leuten,  die hier dir die angst zumindest versuchen zu nehmen könntest du auch so nebenbei!

0

Ob Du nun Angst hast, oder nicht ändert nichts am Geschehen. Darauf hast Du keinen Einfluss. Du kannst allenfalls Deiner Angst folgen und große Menschenansammlungen meiden. Mehr geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übrigens Glückwunsch. Weil du Angst hast haben die terroristen gewonnen. Das wollen sie. Du hilfst Ihnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sollen wir dir da helfen? Relativ unwarscheinlich sowas! Terror will Angst und Schrecken verbreiten und dafür brauchen sie Aufmerksamkeit und wenn dort jede Sekunde sich etwas anhört wie eine Bombe bekommen sie diese nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da muss ich unten zustimmen. Wenn man Angst hat wird es nichts daran ändern, was passiert. Oder wie jemand sagte : "Die Schicksalsfäden sind gestrickt. Du kannst dich in einem Loch verkriechen, wirst aber keine Sekunde länger leben." Ich finde das ist ein sehr toller Satz, weil man einfach nicht ändern kann.

Carpe Diem, ich wünsch dir alles Gute

StanleyYelnats4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cesaretundzeka
30.12.2015, 17:14

Das ist bildlich genommen wirklich ein sehr mitreißender Satz! Danke tante Stanley und ein entspanntea stricken.)

0

Du meinst wegen dem ganzen Sprengstoff?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hundefreunde5
30.12.2015, 16:31

Wegen was wohl sonst? 

0
Kommentar von FooBar1
30.12.2015, 16:33

Der wird hoch gehen. Es gibt Millionen Explosionen. Die Krankenwagen und Krankenhäuser werden Unmengen Verwundete versorgen. Irgendwo werden Häuser von Raketen getroffen und anfangen zu brennen.

Also ganz genauso wie jedes Jahr. Da braucht es keinen ausländischen terror.

1

Jederzeit kann es uns alle treffen. Nur die törichten verlassen sich auf sich selbst und verlassen den Weg der Unke der zum Habicht führt. Denn wenn der Kobold dreimal kotzt und die Hexe in die Suppe rotzt singt der Tenor " Fürchtet nicht den Terror" 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo eine Diktatorin ist, ist kein Terror. Ich gehe davon aus bzw. setze voraus, dass du die Bande im Griff hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na dann haben die Terroristen ja geschafft was sie wollen. Leute haben Grundlos Angst....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?