Hilfe! Ich habe Angst um meine Kaninchen?

5 Antworten

Hallo,

solange deine Kaninchen einen Rückzugsort (Unterschlüpfe) haben und sie ein gesichertes Außengehege (klingt jedenfalls nach Außenhaltung) haben, würde ich mir da keine all zu großen Sorgen machen. Geh raus und schau nach. Vielleicht streift ein Fuchs oder Marder am Gehege rum. Das gehört dazu und ist nicht weiter schlimm, solange er nicht rein kommt.

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Gib den Kaninchen mehr Schutz für die Nacht. Bau eine stabile Holzklappe vor das Gitter, die du nachts schließt und sorge dafür, dass auch sonst keine Raubtiere so nah an die Tiere können.

Ist bereits vorhanden! Der große Teil des Stalles ist zu und der Zugang des Freigeheges ist abgeschlossen. Aber sie haben so immer noch genug Platz!

0

Na das klingt, ob ein Raubtier in der Nähe ist. Also schau dir das an und du solltest umgehend begutachten, ob das Gehege sicher genug ist.

Ja alles sicher und nirgendwo ein Tier! Ich habe keine Ahnung! Das ist das 1. seit mehr als 3 Jahren

0
@SissiundFranzl

Vielleicht ist das Tier weg (es wird dich ja auch gehört haben und es wäre ein schlechter Räuber, wenn es sich so einfach erwischen ließe...).

Einfach im Blick behalten.

0

Kaninchen Verstopfung. Todesangst!?

Hallo. Seit gestern frisst mein kleines Kaninchen nichts mehr und bewegt sich kaum. Wir gingen gestern als wir dies bemerkten sofort zum Tierarzt. Dieser überreiche uns ein Mittel gegen Verstopfung und das gleichzeitig das Kaninchen ernährt (Zwangsernährung) Jedoch ist es heute nicht besser. Es frisst nichts und bewegt sich kaum, nur mal ab und zu. Ich habe angst dass es morgen tot da liegt. Wir zwangsernähren es heute zwar nochmal mit dem Mittel, aber trotzdem mache ich mir Sorgen. Es liegt mir sehr am Herzen. Kann ich irgendwas tun? Ich biete ihm Karotten und Salat an, sowie Heu. Ich möchte das es ihm wieder gut geht :(

...zur Frage

Was sollen wir tun, Totes Kaninchen Junges?

Also wir haben seid ein paar tagen Kaninchen Babys bekommen. Wir wollten heute mal nachschauen wie viele es sind. Dann sahen wir einen Toten und fünf lebendige. Ich hatte Angst das ich etwas falsch mache und bin sofort raus. Ich glaub ich hab kein Blut oder irgendwelche Verletzungen gesehen aber es war so flach und ich glaub irgendeine Flüssigkeit kam hinten raus, sicher bin ich mir jedoch nicht. Ich weiß nicht ob ich das Tote Kaninchen Junges raus tun soll, da es ja vielleicht krank sein kann und die anderen anstecken könnte oder nicht? Ich Fass sie auch lieber nicht mehr an da ich angst habe sie würden ausgestoßen werden von der Mutter oder ähnliches. Ich bin wirklich ahnungslos was das angeht. Bitte um Hilfe schnell.

...zur Frage

Wie kann man Kaninchen beruhigen?

Gestern sind meine Kaninchen ausgebrochen aus dem Stall. Sie haben sich unter den Zaun gebuddelt. Meine Nachbarn haben sie nach 3 Stunden wieder eingefangen und in den Stall gelegt. Heute morgen als ich sie füttern wollte, ist der eine Hase komplett ausgeflippt, als würde er Angst vor mir haben. Er rennt im Stall rum und stampft mit den Hinterpfoten auf den Boden. Sobald ich nur eine kleine Bewegung mache, fängt er an zu rennen. Gestern Abend war das aber noch nicht so. Wie soll ich meine Hasen beruhigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?