Hilfe ich habe Angst :-(?1.tag im Fitnessstudio?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ziehe atmungsaktive lockere legäre Kleidung an. Du bist im Fitti nicht auf einer Modenschau. Es wird keinen interessieren, was Du an hast.

Setze Dir konkrete Ziele und versuche, die so nach und nach zu erreichen.

Freue Dich jeden Tag, dem Du Deinem Ziel näher gekommen bist.

Ich habe zum Beispiel bei bestimmten Trainingsroutinen diese protokolliert, indem ich mir über die Zeit aufgeschrieben habe, wie sich der Trainingsfortschritt entwickelt. Diese Methode macht insbesondere im Kraftttrainingsbereich Sinn.

Anfangs ist erst einmal alles neu und Du musst erst einmal ein Gefühl für alles bekommen.

Ich weiß jetzt nicht, was Du im Fitti konkret machen möchtest.

Vermutlich wirst Du einen Kurs aus der Ecke Zumba, Step-Aerobic & Co besuchen wollen.

Hier ist es wichtig, dass Du Dich konzentrierst und gedanklich voll bei der Choreographie bist, indem Du innerlich versuchst, den zuvor vorgestellten nächsten Schritt, gedanklich Dir im voraus zurechtzulegen.

Höre auf die Musik, die ist bei Step-Aerobic und Aerobic so strukturiert, dass Du immer bis 8 zählen kannst. Jeder neue Block setzt bei Takt 1 ein.

Gewöhnlich besteht eine solche Choreographie aus 3 Blöcken und ein Block aus 32 Takten. Ein guter Trainier ist der, der sich an diese Regel hält (es gibt leider auch selbstverliebte Ausnahmen).

Mit der Zeit lernst Du die Schritte, die alle einen Namen haben, kennen und irgendwann weißt Du, wenn der Trainer beim Step verbal einen Repeater will, was Du zu machen hast.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen,

...was uns nicht umbringt, macht uns stärker....Deine Angst solltest Du in die hinterste Ecke verbannen. Fitness Studios sind doch schließlich dafür da um den Körper in eine bessere "Position" zu bringen. Was andere denken usw. ist doch uninteressant.

DU bist hier am Ball und wirst es bleiben, auch dann, wenn böse Blicke Dich seitlich streifen. <Wäre auch der Fall wenn Arnie pers. dort rum spazieren würde> Neue werden oft u. fast überall gemustert. Na und???  Nur Mut..einmal ist keinmal....es kann nur besser werden.

Take it easy:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den anderen ist es normalerweise ziemlich egal, wie du ausschaust. Die sind nämlich wegen ihnen da - und nicht deinewegen!
Wichtig ist, dass du es gerade am Anfang nicht übertreibst und Spaß am Trainieren hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin selber eig fit aber kann auch ned lange laufen. 

Ich weis am ersten Tag fühlt man sich eh beobachtet, ob dick oder dünn.. die ganzen Durchtrainierten zeigen ihre Körper usw. aber schau nicht auf die anderen, mach dein Ding und zieh es durch schau nicht nach anderen, und ignoriere die Blicke der Anderen. 

Zieh dein DING durch bitte und behalte dein ZIEL immer vor augen, es geht um dich :)

viel Erfolg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was deine Kleidung betrifft solltest du bequeme leichte Sachen tragen,weil du ins Schwitzen kommst,das Outfit ist unwichtig obwohl gerade Frauen gut Aussehen wollen aber denen geht es auch eher ums Flirten statt trainieren.Du darfst dich nicht entmutigen,am Anfang keuchen und schnaufen alle.Es ist dein erster Tag und du hast noch keine Ausdauer und wahrscheinlich länger keinen Sport gemacht,so dass dir in der ersten Zeit alles weh tut.Du musst aber dran bleiben und Geduld haben,mit der Zeit wirst du immer besser und du wirst immer länger laufen können.Was andere denken ist doch egal,du machst das in erster Linie für dich und das Personal im Studio verdient an dir.Außerdem befindest du dich im Studio was zeigt das du an dir arbeiten möchtest,wer sich trotzdem lustig macht ist einfach dumm wie Brot.Du kannst solche Menschen nicht ändern,so welche trifft man immer wieder im Leben,es liegt an dir wie du damit umgehst.Du musst dir sagen ihr verpasst es einen netten Menschen kennen zu lernen,es wird andere geben die es zu schätzen wissen.Ich bin nicht auf euch angewiesen! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HikoKuraiko
23.12.2015, 07:32

Das Frauen eher zum Flirten als zum Trainieren ins Fiti gehen kann ich nicht bestätigen. Habe in dem Studio wo ich hin gehe noch NIE eine Frau beim Flirten gesehen sondern die Trainieren ALLE und haben alle einen Trainingsplan an den sie sich auch halten (und teilweise den Männern in nix nach stehen was das Training angeht), da schließe ich mich selbst auch ein. 

0

Das ist gut wenn du dich darin wohl fühlst dann ist das gut so dein Outfit und ich weis echt nicht was man an einem tshirt und einer langen Sporthose bemängeln kann nur weil man nich wie die oberkörperfrei oder im Sportbh einen auf obersportlixh tut. 10 min sidn besser als gar nichts und auch wenn ein bisschen dicker bist müsste sowas heutzutage toleriert werden und besser du sitzt im Fitness Studio als In der Pommes Bude viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand was unfreundliches sagt, dann antworte doch, dass Du ja gerade wegen Deiner Unsportlichkeit/Deiner Figur... zum Fitnessstudio gehst.

Wenn die Einweisungsstunden vorbei sind, kannst Du beim Trainieren ja Musik hören.

Du hast hoffentlich erstmal eine Probestunde und noch nicht für Monate einen festen Vertrag? Dann könntest Du, wenn Dir die Atmosphäre nicht zusagt, einfach wegbleiben und ein anderes Studio suchen.

Lange Hose finde ich in Ordnung. Ohne Futter wird Dir wahrscheinlich nicht so schnell heiß, aber das wirst Du mit der Zeit rausfinden.

Viel Freude und Erfolg!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Entscheidung ist doch nur gut.
Es wird ein Trainingsleiter vorher mit dir alles besprechen, dem vertraust auch deine Bedenken an.
Es wird niemand dich bemustern, jeder ist mit eigenen Problemen beschäftigt, darum geht man ja dort hin, um ebend fitter zu sein und die Problemzonen sollen bearbeitet werden.
Mach dir nicht so einen Kopf. Nur die erste Sekunde, wo du die Tür öffnest, wird vielleicht doof sein, aber dann ist alles wieder im normalen Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst stolz auf dich sein dass du das machst.
Überleg dir immer:
In genau einem Jahr, was ist dann anders als jetzt?
Wenn du zum Sport gehst, hast du 30kg abgenommen.
Wenn nicht: ist die Angst noch größer und du wiegst vielleicht sogar noch mehr.
Mach es, glaub an dich! Du schaffst das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tue mir den Gefallen und achte (das andere Wort durfte ich nicht schreibenXD) nicht auf die Blicke und Worte anderer. Jeder fängt einmal klein an, auch andere Sportler. Bodybuilder fangen mit leichten Gewichten an und steigern diese mit der Zeit und das sieht bei allen anderen nicht anders aus. Es ist auch wichtig für dich und deine Gesundheit ansonsten könnte eine Überanstrengung ernste Folgen haben. Und auch du wirst anfangs vielleicht nur 5 min laufen können aber mit der Regelmäßigkeit kommt auch die Ausdauer :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht gar nichts, mir ging es beim ersten mal genauso, weil ich einfach mega unsportlich bin, aber das hat keinen gestört, mach einfach dein Ding, hör Musik dabei und dann wird das schon :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von larissa8887
23.12.2015, 00:40

Aber die Kopfhörer stören mich:-(( ist das uncool wenn ich keine Musik höre ? :)

0
Kommentar von larissa8887
23.12.2015, 00:43

Danke hoffentlich werde ich an mein Ziel rankommen :) habe seit Jahren versucht dahin zu gehen und konnte einfach nicht meine Angst überwinden aber jetzt muss ich es :)

0
Kommentar von larissa8887
23.12.2015, 00:51

Danke :))

0

Was möchtest Du wissen?