Hilfe, ich hab den Drang alles zu verkaufen, warum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Gefühl weniger Gegenstände haben zu wollen, da es belastet, kenne ich. Such mal in Richtung Minimalismus auf Youtube oder Google.

1. Dem Verkaufen würde ich nicht unbedingt entgegenwirken. Warum auch, wenn du sagst, dass dich die Dinge belasten und du dich so besser fühlst?

2. Warum kaufst du denn die Dinge, wenn du schon weißt, dass es dich belastet? Ein einfacher Trick wäre: Schreibe einfach alles was du nur aufgrund des Impulses kaufen würdest auf eine Liste. Wenn du es irgendwann nicht mehr haben möchtest streichst du es von der Liste und wenn es nach ca. 1 Monat noch drauf steht kaufst du es dir halt (wird es aber in den meisten Fällen nicht). Außerdem solltest du dir bei jedem Gegenstand überlegen, ob du ihn wirklich brauchst (was man in den meisten Fällen auch mit "Nein" beantworten kann).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal vielleicht zu einem Psychotherapeuten damit. Vielleicht reicht da eine Sitzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast zu viel Geld und zu viel Zeit, also Langeweile. Beschäftige Dich mit sinnvollen Dingen. Suche Dir z.B. ein Ehrenamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube Du bist kaufsüchtig, eine Krankheit wie Verkaufsucht ist nicht bekannt. Da Du alles nicht brauchst, verkaufst Du. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?