HILFE?!?! ICH HAB ALBTRÄUME

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alpträume sind nur unbewusste Ängste. Dabei fügst du dir höchst unwahrscheinlich selbst Schmerzen an den Hoden zu.

Vielleicht hast du mal so etwas gesehen und jetzt eine Angst davor entwickelt, dir könnte das auch passieren. Es gibt viele Jungs, die bei dem bloßen Gedanken schon die Hände schützend vor ihre Eier halten oder mitleiden, wenn sie sehen wie ein anderer einen Treffer da rein bekommt.

Andererseits gibt es auch Jungs und Männer, die sich diese Schmerzen selbst zufügen oder auch zufügen lassen. Aber zu denen gehörst du nicht, weil du es dann nicht im Traum machen würdest sondern, wenn du wach wärst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Salomon1
12.03.2014, 20:28

Wäre aber sch***** wenn ich mir die selbst zufüge :( Kann ich da dann nicht impotent werden?! Meine Hoden haben aber auch keine Flecken

0

hast du mal deine "Hoden" dir angeschaut ob da Verletzungen, flecken etc. dran sind was drauf andeuten könnte das du dir diese wirklich antust im schlaf? Versuch dich mal aufzunehmen:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RMH13
11.03.2014, 00:01

Dem stimme ich zu,ich selbst bin mal aus meinem Doppelstockbett gefallen und war nur so halb wach,ich glaube im Nachhinein auch etwas aus Schmerz gebrüllt zu haben,und stieg mit der Schramme am Schienbein wortlos ins Bett,und schlief ein. Am nächsten Tag dachte ich es wäre nur ein Traum gewesen=>aber die Schramme war noch da.

0
Kommentar von 1Salomon1
11.03.2014, 00:02

Ne sehen ganz normal aus

0
Kommentar von 1Salomon1
11.03.2014, 12:23

Nacht war gut

0

Was möchtest Du wissen?