Hilfe, ich glaube mein entzündetes Ohr hat sich verkapselt. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

geh zum arzt, der kann dir helfen. oder, wenn es ein vernünftiger piercer war, zum piercer. bis dahin desinfiziere zweimal täglich mit einem geeigneten mittel wie octenisept.

pfuscher die mit ohrlochpistolen hantieren, helfen nicht, weil sie keine ahnung haben. wenn du bei einem solchen warst trotz einer bekannten nickelallergie bist du aber auch selbst schuld. die verwenden ausschließlich chirurgenstahl, und dieses material ist für allergiker nicht geeignet. durch den dauerhaften kontakt mit nickelhaltigem material kann sich so eine allergie auch verschlimmern.

es kann sich hier aber auch um eine ganz normale entzündung handeln. die muss behandelt werden, da gibt es mittel aus der apotheke, die man nehmen kann. eingewachsen ist sie wahrscheinlich eher nicht, du hast den schmuck ja nicht entfernt.

wenn du zu lange wartest kann es aber zu weiteren komplikationen, schlimmstenfalls einer lebensgefährlichen blutvergiftung, kommen.

den ohrring zu drehen ist quatsch, dabei kommt dreck in den stichkanal. den willst du da nicht haben.

Nimm den Ring raus,Du kannst das Material nicht vertragen.Dann gehe zum Arzt damit.

Das ist so ein komischer Ring, das man den nich selbst rausmachen kann, aber ich geh glaub schon mal zu den Piercer hin damit er mal danach schaut und sagt was zu tun ist. Danke für deine Antwort ;)

0

Geh damit zum Arzt.

Und hast du vielleicht eine Allergie gegen Nickel ?

Danke für deine Antwort. Nur ein wenig, aber dies war eig. immer nur an den Händen und bei meinen Anderen Ohrringen war dies nicht...

0
@Alencia

Dann hatten die anderen Ohrringe vielleicht nicht so einen hohen Nickelanteil. Du sollstest ganz schnell zum Doc und einen Allergietest machen lassen. Sonst wird es immer schlimmer.

0
@Heidekraut12

Kann es auch sein, dass da doch dreck rein gekommen ist und es sich deswegen entzündet hat und dann verkapselt. Was ist, die Blase ist weich und lässt sich hin und her bewegen. Wenn ich es sauber mache dann Blutet es aber da kommt nicht sowas wie Eiter ect. raus. Das macht mich stutig

0

wisst ihr was man vielleicht noch vorher tun kann


den neuen ohrring wegwerfen und das Ohr mal in Ruhe heilen lassen.

das gerade nicht. wenn es sich schon entzündet hat sollte man das besser lassen, weil sonst die entzündung im stichkanal einwachsen kann. dann kommt man nicht mehr ran um sie zu behandeln und kann sie nur noch operativ entfernen.

0
@00Schafskopf

wenn man den ohrring, der ja wohl eine heftige reaktion ausgelöst hat, nicht entfernt, dann wird er das ohr mehr und mehr schädigen und am ende muss sowieso ein arzt das teil herausschneiden! der ohrring ist ein fremdkörper und muss bei einer starken entzündung unbedingt raus.

0

Du kennst die Antwort doch schon selbst. Wozu noch die Frage?

Was möchtest Du wissen?