Hilfe! Ich glaube ich würde im Schwimmunterricht vergewaltigt! Stimmt das?

Support

Liebe/r LenaIstTraurig,

wenn Dir das passiert bist, solltest Du unbedingt darüber sprechen und Dich nicht von der Drohung einschüchtern lassen, auch wenn es schwer ist! Wichtig ist, dass die Lehrer, die in der Schwimmstunde Aufsicht haben, informiert sind. Du solltest dann auch dafür sorgen, dass Du nicht alleine in der Umkleidekabine bist. Sicher können andere Schüler bei Dir bleiben und die Lehrer besonders wachsam sein. Außerdem solltest Du mit Deinen Eltern sprechen. Auch über eine Anzeige solltest Du nachdenken. Dich umzubringen ist auf keinen Fall eine Lösung!

Du kannst auch mal bei http://www.nummergegenkummer.de vorbeischauen. Dort findest Du schriftliche und telefonische Beratungsmöglichkeiten, anonym und kostenlos.

Herzliche Grüße

Jenny vom gutefrage-Support

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schnapp dir deine Eltern oder eine Freundin und geh damit zur Polizei! 

Natürlich denkst du, dass das jetzt das Ende der Welt ist aber je früher du etwas dagegen unternimmst, umso schneller kann alles wieder gut werden. Das wichtigste ist, dass du mit jemandem darüber sprichst.  

Sag es deinen Eltern, deinen Lehrern und der Polizei. Sowas geht gar nicht!!! Die dürfen damit nicht durchkommen. Ich hatte letztens erst so einen Fall mitbekommen. Ich weiß selber, wie schlimm man sich als Mädchen fühlt, wenn sowas passiert und wie sehr man sich schämt. Mach nicht den selber Fehler wie ich, dass du 8 Jahre wartest, bevor du es erzählst. Sag es lieber jetzt, dann sind die Psychischen Folgen nicht so schwer und die Jungs haben was gelernt.


Ich wünsche dir ganz viel Glück und hoffe, dir geht es bald besser. Mein aufrichtiges Beileid, wegen der Sache :/ Ich habe es, wenn Menschen sowas tun!!


Ps: Wenn du eine gute Freundin hast, dann frage sie doch, ob sie die erste Zeit immer bei dir bleibt. Ich musste das auch mal für eine Freundin machen. Übrigens sagt die Schule bei solchen Fällen auch ja, wenn man zusammen zur Toilette gehen möchte im Unterricht. 

okay danke für den Tipp... Ich glaube ich rede morgen früh mit meinen Eltern drüber und bleibe auch immer bei einer guten Freundin aus der Klasse...

1

Hi :)

Jeder Mensch entscheidet selbst, wo die Schmerzgrenze ist und deine wurde definitiv weit überschritten. Vergewaltigt wurdest du noch nicht aber unwillentlich angefasst. Mir fällt gerade das richtige Wort dafür nicht ein.

Aber egal wie es heißt, du MUSST jemandem davon erzählen. Und nicht uns, wir sind nicht bei dir, jemandem der dir aktiv helfen kann!!!

Das kann die Familie, deine Trainer oder sonst wer sein aber du musst etwas sagen. Solche Täter wollen genau das erreichen: Dass man sich nicht mehr traut etwas zu sagen.

Ich bin auch Trainerin beim DLRG und wir haben erst eine Prävention bekommen, wegen Vorbeugung sexueller Belästigung, weil wir ja halb nackte Kinder dabei haben, die wir ja eventuell anfassen müssen um sie im Wasser zu stabilisieren.

Umbringen ist nie eine gute Lösung!

Erzähl es jemandem. Hol dir Hilfe. Geh zur Polizei.
Aber werde aktiv!

LG.

Unsittlich berührt. Belästigung am Arbeitsplatz hieße es, wenn es die Arbeit wär. Aber in der Schule ist es genauso schlimm.

Trotzdem klingt es super unglaubwürdig. Gar leicht trollig.

1

Sexuell Belästigt

0

Danke :D aber wenn nicht muss man ihr helfen

0

Danke schön ich werde mich auch in den nächsten Tagen mich einer Freundin und meinen Eltern anvertrauen

0

Besser sofort

1

Ist nicht schwimmen können ein Grund, nicht am Schwimmunterricht teilnehmen zu müssen?

Hallo,

ich kann nicht schwimmen, da ich es nie gelernt habe und es ehrlich gesagt auch garnicht will. Nächste Woche findet Montag und Dienstag für meinen Jahrgang Schwimmunterricht statt. Ist nicht schwimmen können ein akzeptabler Grund, nicht mitzumachen? Wie gesagt, es ist Unterricht, nicht "plansch, plansch hahaha". Für mich klingt es bescheuert, jemanden, der nicht schwimmen kann zum schwimmen zu zwingen, allerdings meinte meine Mutter, dass ich es wohl auf die Schnelle lernen muss.

Also: Kann ich mich von Schwimmunterricht befreien lassen (oder zumindest nicht mitmachen aufgrund der Anwesenheitspflicht), weil ich nicht schwimmen kann?

...zur Frage

Ballett Kleidung Schichten?

Also noch versteh ich das nicht zuerst eine Strumpfhose ohne Unterhose dann der Body ohne BH und dann Jacken und so ... ist es nicht komisch wenn man in der umkleide nackt in einer Strumpfhose steht in der Man durchschauen kann ??? Weil man sieht ja dann alles 😅

...zur Frage

umkleide Mit Jungs teilen erlaubt?

Hi die umkleide der Jungs ist kapput wegen rohrbruch jetzt sollen wir alle uns in einer umziehen ist das erlaubt ? und im schwimmen auch?? :/

...zur Frage

Was passiert wenn man in der schule den Feueralarm auslöst?

Wir 5 Freunde machen so eine Wette eigentlich eine Mutprobe. Wer mutig ist soll in der Pause die Scheibe zerschlagen un den Feueralarm auslösen.

Er wird dann der neue Gruppenführer von uns. Aber was passiert wenn man dne Feueralarm auslöst?

Nur läutet es etwas und dann geht der Alarm aus oder?

...zur Frage

Hab heute einem Mädchen ihren BH geklaut und ihn im Schulflur aufgehängt, welche Konsequenzen wenn ich erwischt werde?

Heute hatten wir in der Schule Schwimmunterricht und als nachdem alle sich umgezogen haben und raus aus der Umkleide waren, habe ich den BH schnell in meine Schultasche gesteckt und als wir zurück zur Schule waren habe ich während der Pause den BH im Flur aufgehängt. Falls es wichtig ist, ich bin ein Junge, 13 Jahre alt und unsere Klasse hat beim Schulschwimmen eine gemeinsame Umkleide. Und die Frage ist kein Troll! Bitte nicht löschen!

LG Shane

...zur Frage

In der Umkleide bei Schwimmunterricht

Also diese Frage ist eher an die erwachsenen "Männer" oder halt erstes älteren. ich gehe momentan in die 8. Klasse eines Gymnasiums und komme also bald in die 9.,wo man dann wieder Schwimmunterricht hat. Wir müssen uns immer in diesen großen Gruppenumkleiden umziehen,also Jungs und Mädchen getrennt versteht sich. So nun ist in den Jungsumkleiden nur eine simple Trennwand ohne Tür wo man sich theoretisch umziehen kann oder zumindest die Badehose an und ausziehen. Aber mit so vielen Jungs umziehen...boar ne ich mag das einfach nicht auch wenn meine Eltern mich eigentlich so erzogen haben das einem das nicht peinlich ist,aber trotzdem hasse ich es mich mit anderen umzuziehen oder zu duschen. Nicht,weil ich einen kleinen Penis hab oder unten herum nicht rasiert bin,ich mag es einfach nicht! Und auch meine Freunde in der Klasse haben voll kein Bock auf Schwimmen. Deswegen aber auch wegen der Frisur und generell "Schwimmunterricht" 😁 Also wie war das bei euch oder wie seht ihr das und so? Bitte keine Kiddies oder so Antworten wie Boxershort anlassen oder Badehose vorher unterziehen... Ps: Es wäre natürlich auch möglich sich immer zum An-und Ausziehen hinter die Trennwand zu stellen,aber auch wenn das meine Freunde sind und ich mit dem Rest keine Probleme hab gibt es ja immer mal jemanden der sich einen Scherz erlaubt oder so'n kleinen Dis raushaut :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?