Hilfe, ich glaub ich bin Schizophren

10 Antworten

geh unbedingt zum psychiater! und zwar zu einem richtigen, nicht online. die taugen nichts und wollen trotzdem geld. schizophrenie ist eine ernsthafte krankheit, die sehr gefährlich sein kann, der mutter meines exfreundes haben die stimmen in ihrem kopf befohlen, ihn zu ertränken...

Also Heaveen , ich habe mir jetzt alles durchgelesen. Ich selbst kenne eine Shizophrene Person seit 15 Jahren und das sehr gut. Normalerweise ist es nicht gut , im Internet auf Ferndiagnosen zu setzen , ich muss aber sagen , dass mich dein Text in der Tat beunruhigt, denn du ähnelst in deinem Verhalten doch sehr der besagten Person , die ich bereits seit 15 Jahren kenne. Du kennst doch sicher Situationen , wo du dich selbst dabei erwischst , mit dir selbst zu reden. Es ist ein Gefühl von "in Gedanken versunken" sein. Wenn du bemerken solltest , dass du immer mehr abdriftest von der Realität , dann solltest du dir in der Tat ärztlichen rat einholen. Eines soll dir gesagt sein: Solange du merkst , dass etwas nicht in Ordnung ist mit dir , solange besteht die Möglichkeit , dass dir ein Therapeut helfen kann. Die von mir angesprochene , shizophrene Person , die ich persönlich kenne , weiß nicht dass sie krank ist , bzw. nimmt es nicht mehr war. Sie kann nicht mehr therapiert werden. Diese Krankheit ist wirklich ernst zu nehmen. Sie macht dich kaputt und sie macht vorallem deine Umwelt (freunde , Verwandte..)kaputt. Also schlage ich vor , du gehst mal zum Arzt.

Danke ja kenn ich. Mein ganzen Leben lang beruht eigentlich darauf das ich das gefühl hab es sei nicht echt. es ist schwer zu beschreiben, aber weißt du wie ich das meine ? Wie in einen Traum dass alles garnicht wirklich passiert. Und meine Gefühle kann ich mittlerweile auch nicht mehr kontrollieren. Nur ich hab meine Mom das erzählt. auch das mit dem Mann, nur sie glaubt mir nicht. Und meine freunde erst recht nicht.. die lachen mich aus.
danke für deine hilfe. ich werd einen aufsuchen

0
@Heaveen

Also ich muss dir sagen , ich kann das selbst auch nicht nachvollziehen , ich musste es erst lernen. In den 15 Jahren wo ich diese Person kennenlernen konnte , habe ich dazu gelernt , habe versucht zu verstehen , wie diese Person denkt. Dieses "abgedriftet" sein , bemerke ich bei dieser Person am häufigsten. Ich muss Dinge manchmal mehrere Male wiederholen , bis sie endlich angekommen sind. Weißt du es ist für viele nicht leicht , mit psychisch kranken umzugehen. Ich meine , äußerlich sieht man ja nichts. Und genau das ist halt auch das gefährliche an diesen Krankheiten, sie werden oft viel zu spät wahrgenommen. Habe den Mut und gehe zu einem Arzt , egal was deine Mutter sagt. Und selbst wenn der Arzt das auf die leichte Schulter nehmen sollte : Wenn sich dein Zustand verschlimmern sollte , weiß man dann später eher wo man "angreifen" sollte.

0
@Silberkugel

Oke. Ja ne Freundin von mir hatte 2 Jahre lang depressionen und man hat es nicht gemerkt. bis sie versucht hat sich umzubringen. Ich war bei einem. Sie hat mich nicht ernst genommen, wie du sagtest. Sie meinte, so einfach sei das nicht und ich solle in 3 Monaten wieder kommen.. wie meinst du das mit " Wenn sich dein Zustand verschlimmern sollte, weiß man dann später eher wo man angreifen sollte" ?

Liebe grüße

0
@Heaveen

mit "angreifen" meine ich , sie können schneller diagnostizieren , was dir fehlt.

0

Hört sich stark danach an! Suche am besten sofort einen Psychologen, Psychiater auf! Oder so hart es klingt, lass dich einweisen! So eine Krankheit ist kein Spaß & je länger man wartet, desto schwieriger ist es sie zu heilen. Also mach was, bevor die Krankheit dein komplettes Leben zerstört!

und du musst mit jemanden darüber sprechen, wie soll dir sonst geholfen werden?

Aber das ist typisch für schizophrene Menschen. Das Problem ist, dass sie Angst haben die Kontrolle zu verlieren. Das wird zum Teufelskreis, bis hin zu Halluzinationen im Bereich des Sehens und Hörens! Schuldgefühle usw.... Suche dir Hilfe! Ich bitte dich drum! Oder willst du so weiter leben?

Kann man wirklich andere Handys orten?

Hey, ich habe mal gehört das man Handys orten kann. Ist das wahr? Ich meine, kann man das auch machen wenn man NICHT in der Polizei ist? Wie funktioniert das? Nur zur Info: Ich möchte NIEMANDEN orten sondern das einfach nur wissen.

...zur Frage

Ist Gott nur eine Wahnvorstellung?

Ich interessiere mich sehr für die Theorie dass Schizophrenie eine große Rolle in der Entwicklung von Religion hat. Für mich persönlich ist es sehr plausibel. Mose hat einen brennenden Busch gesehen und die Stimme Gottes gehört...das könnte alles nur Halluznation gewesen sein, oder auch das Teilen des Wassers. Natürlich ist das jetzt nur ein Beispiel aber man kann es auf ziemlich viele Situationen übertragen in denen Leute Gott hören oder "übernatürliche" Erfahrungen machen.

Ich will natürlich NIEMANDEN beleidigen der an Gott glaubt, allerdings möchte ich euch fragen was ihr über diese Theorie denkt :)

...zur Frage

Bekannte Frau in der Stadt schimpft jeden Passanten sehr hart an der Haltestelle grundlos an (Pöblerei)?

Wahrscheinlich ist diese Frau einfach nur schizophren. Trotzdem, muss man sich wirklich von der auf übelste anschreien lassen und dann diese Lautstärke.

Ich habe das öfters selbst miterlebt und niemand holt die Polizei. Keiner weist sie in eine Psychiatrie ein. Wie kann das sein? Wenn wirklich die Polizei käme, können die dann nichts weiter tun? Niemand muss sich doch beleidigenn lassen?

...zur Frage

Leide ich unter starken depressionen?

Hallo. Ich bin 14 jahre alt und will einfach nicht mehr hier sein. Ich sehe keinen sinn im leben mehr. Habe auf nix mehr lust und habe auch angefangen, mich selber zu verletzen.. zwar nicht so doll aber ich habe es getan... ich habe mit 2 leuten geredet die das selber alles durch gemacht haben und beide meinten, dass ich mich jemandem anvertrauen sollte.. ich habe aber angst, es jemandem zu erzählen, geschweige denn mir selbständig hilfe zu holen.. leide ich unter so starken Depressionen, dass ich eingewiesen werden kann?

...zur Frage

Angst verrückt zu werden, geht das?

Momentan habe ich sehr viel Zeit und kann mir somit viele Gedanken machen. Ich steiger mich nur viel zu krass hinein und habe echt Schiss, dass ich dadurch verrückt werde und durch drehe. Dazu sollte ich vielleicht sagen, dass ich die Diagnose Depressionen vor ca. einem 3/4 Jahr bekommen habe. Dementsprechend sehen meine Gedanken halt auch aus und sind auch häufig mit dem Tod verbunden. (Habe nicht vor etwas umzusetzen) Kann ich wirklich verrückt werden dadurch?

...zur Frage

Das Leben macht keinen Sinn oder?

Das Leben hat nicht wirklich einen Sinn oder? Ich meine was für ein Sinn soll das sein? Wozu lebt man überhaupt? Was bringt das? Jedenfalls hat mein Leben absolut keinen Sinn. Eigentlich vegetiere ich nur dahin, viel mehr tue ich nicht. Ich warte praktisch nur auf den Tod, viel mehr tue ich in meinem Leben nicht, also wozu das ganze? Es macht absolut keinen Sinn weiter zu leben. Ausserdem werde ich wohl durch Einsamkeit und meine Depressionen immer verrückter. Was soll ich tun? Ich habe mich auch praktisch aufgegeben. Was soll ich also tun wenn mein Leben komplett sinnlos ist? Ich denke ich habe nicht nur Depressionen sondern ich leide oft wohl auch unter Wahnvorstellungen. Möglicherweise habe ich auch Shcizophrenie, also was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?