HILFE! Ich fliege in den Urlaub mit Tailwind Airlines?

6 Antworten

Tailwind ist eine Türkische Low Coast Fluggesellschaft, die 737-400 im Dienst hat . Ich bin mit einer 737-400 der Sky Airlines geflogen und der Flug war ehr unschön . Tailwind an sich ist aber auf Niveau der Sky Airlines und entspricht dem Türkischen Standart . TUIfly hat ein Flottenalter von 8,5 Jahren .. Das ist deutscher Standart .

Das ist überhaupt nicht schlimm. ich bin mit Tailwind airlines Boeing 737-400 nach Istanbul geflogen es ist wie jeder andere Flug auf dieser Welt...schönen Urlaub:)

Einmal und nie wieder!!! Wir sind vor 3 oder 4 Jahren mit Tailwind geflogen und es war der Horror! Zum ersten ist das Flugzeug sehr verspätet gekommen. Also wir waren da in dieser Wartehalle und da stand kein Flugzeug. Ich kann mich nicht erinnern wie zu Spät es kam aber es war 2 - 4 Stunden verspätet! Die Passagiere sind ausgestiegen das Flugzeug wurde "geputzt" das ganze hat vielleicht 20 Minuten gedauert. Und dann sollten wir auch schon rein. Und nun zum Horror wo wir eingestiegen sind werden wir von an die Wände befestigten Orientalischen Teppichen?? begrüßt und die halbwegs frischen gepflegten Stewardessen begrüßt. wir saßen in der allerletzten Reihe. Die Sitze waren Extrem eng! Vor meiner Mutter saß ein dicker Mann die Sitzlehne hat sich total nach hinten gebogen das meine Mutter kaum noch Platz hatte!! Und noch dazu war der Anschnallgurt meiner Mutter mit erbrochenem! sodass, sich meine Mutter sich nicht angeschnallt hat. Bei der Kontrolle der Stewardessen haben sie es nicht einmal mitbekommen, dass meine Mutter nicht angeschnallt war, obwohl der Gurt voll an der Seite runter hing! Beim Start war es sehr ruckelig, ich hatte noch nie zuvor so viel Angst vor einem Flugzeug (okay Herbstferien 2012 war etwas schlimmeres aber das ist ja jetzt nichts mit Tailwind gewesen). Naja zurück zu Tailwind die Landung war Adrenalin pur! Es gab sehr viele Luftlöcher oder wie das heißt bei der Landung es ging sehr oft schnell abwärts. Die eigentliche Landung war schon totale Grenze von einer "Landung" und einem Absturz den es hat richtig geknallt und gewackelt. Okay aber das wars dann auch :) Zum Essen muss ich zustimmen, das Essen war gut. Aber für dieses Essen würde ich nicht einmal Gratis mitfliegen wollen. :)

Ich hatte selber eigentlich recht gute Erfahrungen gemacht, ich denke nicht das es an der Airline liegt, dass man einen eher "unschönen" Anflug hat, die Wetterlage hat in dem Fall wahrscheinlich die größere Rolle gespielt.

0

Was möchtest Du wissen?