Hilfe ich drehe wegen meinen Vater noch durch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eltern und Kinder kriegen sich leider manchmal schnell in die Haare. Das ist ein Problem, das nicht nur du hast - das kennen ganz viele. Nun ist das aber auch genau so unterschiedlich wie die Betroffenen selbst. Es gibt Familien, in denen ist es dauerhaft so, dass die Beteiligten reizbar sind und sich gegenseitig anmotzen - erst einmal völlig unabhängig davon, wer 'angefangen hat', ist das sehr unschön und das verstehe ich völlig.
Dann gibt es Familien, in denen das besonders in der Pubertät passiert. So war's bei meiner Mutter und mir. Wir haben uns ständig gezofft. Allerdings haben wir uns auch hinterher wieder vertragen. Könnt ihr in eurer Familie über Streitsituationen sprechen und hinterher klären, wo das Problem lag? Sagt ihr euch, dass ihr euch lieb habt?

Es ist NICHT OK, wenn er dir Schläge androht. Natürlich ist es auch nicht nett, wenn du ihn anmotzt. Seine Reaktion ist trotzdem überzogen - zumindest das, was ich davon von dir gelesen habe. Anscheinend hat dein Vater selbst ein Problem, wenn er euch alle anmeckert, wenn das Internet nicht geht? Kann das eventuell sein?

Du hast gesagt, dass auch Sport oder Geige spielen nicht geht - hast du die Möglichkeit, vielleicht an einem anderen Ort deinen Hobbies nachzugehen? Vielleicht zu einer Freundin zu gehen oder regelmäßig in der Schule Dinge zu machen, die dir Spaß machen? Ich finde es ziemlich cool, dass du von selbst Dinge suchst, die dir helfen könnten, deinen Frust abzubauen. Das klingt sehr produktiv :) Frust hat man in deinem Alter genug, ganz egal ob das jetzt in den Augen von Erwachsenen 'gerechtfertigt' ist oder nicht.

Du bist nicht allein mit deinem Problem und du schaffst das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie man in den Wald reinruft, so schallt es heraus. Wenn du keine Manieren hast und wegen ein paar blöder Tabletten deinen Vater anzickst, musst du dich nicht wundern, dass es zurückschallt. Selber schuld. Benimm dich wie ein Mensch, dann wirst du auch wie ein Mensch behandelt. Du bist wohl auch wieder so ein Girlie, wie all die anderen hier, die mit ihrer Pubertät nicht klar kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meeew
06.10.2016, 16:15

Das war nur ein Beispiel.
Es ist einfach immer so und selbst wenn ich ganz neutral sage, das ich mich mit meinem Handy nicht ins WLAN eingewählt habe und ich Verbindung einfach sche*ße is, werde ich angepöbelt.
Selbst wenn ich gar nix sage und nur meine Hausaufgabe in meinem Zimmer machen möchte ändert das rein gar nix.

Und wenns so wieder kommt wie man ruft, müsste mein Vater eher von allen anderen Familienangehörigen angepöbelt werden nicht alle von meinem Vater.

0
Kommentar von Meeew
06.10.2016, 16:29

Falls du meinen Kommentar nicht gelesen hast.
Wenn ich etwas sage, stört ist ihn das, etwas sage.
Wenn ich nix sage, stört ihn dann das ich nix sage.

0

Was möchtest Du wissen?